Gesundheit

Vorsicht bei Krampfadern während der Schwangerschaft!

Vorsicht bei Krampfadern während der Schwangerschaft!

Okmeydanı Gefäßzentrum Facharzt für Herz- und Gefäßchirurgie Op. Dr. Die Entwicklung von Krampfadern bei schwangeren Frauen nimmt mit der Infiltration der Gebärmutter der Mutter in die Gebärmutter der Mutter zu, und nach Beendigung der Schwangerschaft ist ein deutlicher Rückgang der Krampfadern um 75% zu verzeichnen.

Was ist Krampfadern? Wer wird erscheinen?

Krampfadern; Bälle sind Gefäßerkrankungen. Dünne kapillar geformte violette Venen in den Beinen oder gewellt gefaltete makkaroniartige Auswölbungen scheinen eine Krankheit aufgrund der Erweiterung der Venen zu sein. Im Allgemeinen gibt es mehr Krampfadern, weil sich der untere Wadenmuskel bei Menschen, die zu viel aufstehen, nicht zusammenzieht und bei Menschen, die sich nicht oder weniger bewegen.

Übergewicht, restriktive Kleidung wie Korsetts, ist ein Faktor bei der Entstehung von Krampfadern. Es ist häufiger bei Frauen als bei Männern. Da die Haut der Frauen dünn ist, werden die Venen stärker ausgeprägt und klagen als bei Männern.

Rassen variieren je nach Krampfadern Krankheit ... Lassen Sie mich Ihnen die Art und Weise Krampfadern Krankheit zwischen 17-22% in der Türkei gesehen sagen und variiert je nach den Provinzen.
Krampfadern können auch nach einer Entzündung der oberflächlichen Venen, der sogenannten Filibitis, oder bei Krankheiten und Entzündungen der tiefen Vene auftreten.

Krampfader ist eine genetisch bedingte Krankheit, die von Familie zu Familie weitergegeben werden kann. Das heißt aber nicht, dass ich einen in meiner Familie habe. Wenn eine Person weiß, wie man sich vor einem frühen Alter schützt und mit der Krankheit kämpft, ist sie nicht mit Krampfadern vertraut.

Lange Zeit Sonne und heiße Wasserbäder Bälle in Venen Aufgrund der Ausdehnung der Energie in Abhängigkeit von der Temperatur der Region aufgrund des Überdrucks in den Blutgefäßen kommt es zu einer Freilegung der oberflächlichen Gefäßerweiterung und einer Varizenerkrankung.

Wie kommt es in der Schwangerschaft zu Krampfadern?

Schwanger und sehr schwanger Krampfadern häufiger. Dies ist auf die hormonellen Veränderungen in der Gebärmutter der Mutter zurückzuführen, die durch den Druck des Blutbodens in der Vene hervorgerufen werden, der durch das bequeme Ablassen entsteht, um mehr Druck in den Venen am Bein des Gefäßes aufzubauen. Ventile an der Oberfläche des Gefäßes vergrößern sich und Krampfadern vergrößern sich.

Übrigens wird Patienten mit Krampfadern empfohlen, Krampfadernstrümpfe zu tragen, insbesondere für schwangere Frauen, nachdem sie von einem Arzt in einer Klinik für Herz-Kreislauf-Chirurgie untersucht wurden und der Druck der Venen in ihren Beinen mit Geräten gemessen wurde.

Auf diese Weise verhindern Schwangere Krämpfe, Schwellungen, Schmerzen, Verbrennungen und Schäden durch sehr starke Blutansammlungen durch Krampfadern.

ein wenn die Mutter Krampfadern hat Sie müssen sich behandeln lassen, bevor Sie Mutter werden. Denn während der Schwangerschaft dehnen sich diese vergrößerten Gefäße noch mehr aus, insbesondere wenn das Sonnenbad oder das Stehen in den vergrößerten Venen zu viel Blutgerinnung verursachen kann, die lebensbedrohlich ist und dem Baby erheblichen Schaden zufügen kann.
Wenn eine angehende Mutter in der Vergangenheit eine Phlebitis oder eine tiefe Ventrikelstörung hatte, sollte sie vor einer Schwangerschaft behandelt und vorsorglich behandelt werden.

Aufgrund des hohen Hormonspiegels während der Schwangerschaft kann die Mutter sowohl der Mutter als auch dem Baby großen Schaden zufügen, da die tiefen Venen in den Beinen wieder gerinnen.
Manchmal, auch wenn vorher keine Koagulation in den Venen stattgefunden hat, aufgrund des hohen Hormonspiegels während der Schwangerschaft oder durch Drücken der Bälle in den rechten, linken Bauch des Babys in der Gebärmutter der Mutter, beginnen Beinschwellungen, Verspannungen, starke Schmerzen, Rötungen und Unruhe bei den Müttern und die Bälle sind ein Symptom der Gefäßgerinnung. Dieses Problem ist von entscheidender Bedeutung und muss in einer Klinik für Herz-Kreislauf-Chirurgie behandelt werden.

Wann sind Krampfadern bei Schwangeren zu behandeln? Nach der Geburt oder während der Schwangerschaft?

Krampfadern bei schwangeren Frauen Der Uterus der Mutter des Kindes wird durch die Geburt der Hauptknäuel in der Vene und nach Beendigung der Schwangerschaft vergrößert. Nach dem Entfernen des Drucks kommt es zu einer 75% igen Regression der Krampfadern. Wie jedoch ersichtlich ist, sind 25% der Kinder mit Krampfadern nach der Schwangerschaft vertraut. Wenn es Krampfadern, Schwellungen, Schmerzen und Krämpfe während der Schwangerschaft gibt, wird die medizinische Behandlung beseitigt. Rötung der Beine, oberflächliche Infektion, Venenentzündung oder tiefe Venenthrombose oder oberflächliche Ventronen gehören zu den Krankheiten, die während der Schwangerschaft behandelt werden müssen.

Werden Varizen in der Schwangerschaft dauerhaft sein, wenn sie nicht behandelt werden?

ja Schwangerschaft Krampfadern bleiben während und nach der Behandlung bestehen, und selbst in den ersten drei Wochen nach der Schwangerschaft müssen diese Patiententypen geschützt und Maßnahmen ergriffen werden, die aufgrund des hohen Hormonspiegels während der postpartalen Periode stark zur Gerinnung tiefer und oberflächlicher Gefäße neigen.

Was kann getan werden, um Krampfadern bei Schwangeren vorzubeugen?

Um die Bildung von Krampfadern während der Schwangerschaft zu verhindern, wird besonders empfohlen, auf Spaziergängen, Passivgymnastik, Schwimmen, Sport. Krampfadern für Schwangere werden empfohlen, sofern der Druck vom Arzt bestimmt wird. Darüber hinaus sollten Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Nierenerkrankungen und systemische Erkrankungen sehr vorsichtig sein.

Dr. Was sagen Sie zu den neuesten Behandlungsmethoden von Abbasoglu?

Wir haben 12 Behandlungsmöglichkeiten für Krampfadern.

1-Medizinische Behandlung,

2-Druck-Anwendungsbehandlungen,

3-klassische Secotherapie,

4-Schaum-Therapie

5-Compliance von klassischen oder Schaumbehandlungen unter Ultraschall,

6-Endoskopische Behandlung von Krampfadern ist das erfolgreichste Behandlungssystem, insbesondere bei Krampfadern Wunden,

7-phlebectomies,

8-Licht-Laser (Oberflächenlaser),

9-endovenöse Laseranwendungen,

10-Anwendungen mit Hochfrequenzmethode,

11-Kleine chirurgische Möglichkeiten,

12-Great chirurgische Möglichkeiten

In der Regel wenden wir zwei oder drei kombinierte Therapien bei einem Patienten an. Da jeder Patient nicht über einen Typ und eine Druckkrampfader verfügt, ist die meiste Zeit eine kombinierte Therapie erforderlich.