Gesundheit

Erhöhte Hustenprobleme und Lösungen für Kinder im Winter

Erhöhte Hustenprobleme und Lösungen für Kinder im Winter

Im Winter sind Viren und Bakterien, die das Erkältungssyndrom verursachen, häufiger in der Luft anzutreffen. Daher ist Husten bei Kindern in dieser Saison häufiger. Kadıköy Şifa Suadiye Spezialistin für Kindergesundheit und -krankheiten Nilgün Şahins vollständiges Profil anzeigen "Im Allgemeinen werden alle unsere Infektionen gehustet, aber unser Ziel ist nicht, zu husten, sondern die Husten verursachende Infektion oder das Unbehagen zu beseitigen."

: Was verursacht Husten bei Kindern?
Dr. Nilgün Gökyayla: Husten tritt aufgrund von Infektionen, Aspiration, Fremdkörpern, reaktiven Atemwegen, Mukoviszidose, gastroösophagealem Reflux, Passivrauchen und anatomischen Anomalien auf.

: Was sind die Gründe, die im Winter häufiger auftreten?
Dr. Nilgün Gökyayla: Im Winter sind Viren und Bakterien, die das Erkältungssyndrom verursachen, häufiger in der Luft anzutreffen.

: Warum husten Kinder nachts mehr?
Dr. Nilgün Gökyayla: Insbesondere werden nachts Husten aufgrund einer Infektion der oberen Atemwege beobachtet. In nasaler Position fließt der Nasenausfluss zum Bronchialbaum und stimuliert den Hustenreflex.

: Welche Vorsichtsmaßnahmen können Eltern gegen Husten treffen?
Dr. Nilgün Gökyayla: Die Familie sollte diesbezüglich geduldig sein und sich wie von ihren Ärzten angeordnet verhalten.

: Hilft der Einsatz einer Kaltdampfmaschine gegen Husten?
Dr. Nilgün Gökyayla: Kalte Dampfmaschine Nasopharyngitis oder Rhinosinusit Husten aufgrund einer verstopften Nase, die wir auch nennen, profitieren.

: Was sind Husten oder Hustenkrankheiten?
Dr. Nilgün Gökyayla: Krankheiten wie reaktive Atemwegserkrankungen, alle Infektionen der oberen Atemwege, Bronchitis, Lungenentzündung, Keuchhusten, Masern, Kruppe, Mukoviszidose sind mit Husten verbunden.

: Wie wird Husten bei diesen Krankheiten behandelt?
Dr. Nilgün Gökyayla: Im Allgemeinen sind alle unsere Husten mit Infektionen verbunden. Unser allgemeines Ziel ist es nicht, zu husten, sondern die Husten verursachende Infektion oder das Unbehagen zu beseitigen. Bronchialöffner und Nasenöffnungsmedikamente.

: In welchen Fällen sollte ein Arzt konsultiert werden?
Dr. Nilgün Gökyayla: Wenn der Husten in Form einer Krise auftritt und mit Fieber einhergeht und sich auf die täglichen Aktivitäten und den Schlaf auswirkt, konsultieren Sie einen Arzt.

: Gibt es die Möglichkeit von Allergien bei Kindern mit chronischem Husten?
Dr. Nilgün Gökyayla: Husten, der länger als 8 Wochen anhält Wenn am Ende jeder Influenza-Infektion ein anhaltender Husten auftritt, sollte eine Allergie als Grundursache untersucht werden.

: Wie behandelt man allergischen Husten?
Dr. Nilgün Gökyayla: Allergischer Husten wird in der akuten Phase mit Bronchialöffnern und schützenden Antiallergika behandelt, in der chronischen Phase mit inhalativen Steroiden.