Psychologie

Bist du bereit ein Vater zu sein?

Bist du bereit ein Vater zu sein?

Vertraue dir selbstSie werden für Ihr Baby so wichtig sein, wie es sonst niemand auf der Welt sein wird. Diese Idee kann dich manchmal erschrecken. Tatsächlich haben Vater-Kandidaten Angst, nicht zu wissen, was zu tun ist, wenn sie ihre Babys erziehen. Experten zufolge müssen Sie jedoch damit beginnen und Ihren Lernprozess beginnen. Denn je mehr Sie sich widmen, desto schneller werden Sie einfallsreicher.Hören Sie auf Ihre InstinkteMänner denken oft, dass es für Mütter normal ist, auf natürliche Weise zu wissen, was sie mit ihren Babys tun sollen, aber das gilt nicht für sie, aber Experten sagen, dass diese Angst überhaupt nicht realistisch ist. Denn in kurzer Zeit erwerben Sie durch Ihren Instinkt Fachwissen in der Pflege Ihres Babys. Sie können ihr eine Flasche geben, verstehen, was sie am meisten liebt, und sogar herausfinden, wie Sie sie beruhigen können, wenn Ihr Partner unzulänglich ist. Zuallererst werden Sie Ihr Bestes tun, um Ihr Baby zu schützen. Manchmal sind Sie sogar überrascht zu sehen, was Sie erreichen können, wenn Sie es nicht erwarten. Natürlich sollten Sie auch daran denken, dass Elternschaft eine Teamarbeit ist. Möglicherweise können Sie nicht immer alles selbst erledigen. Hier setzt Ihr Partner an. Wenn Sie zum Beispiel gut mit Ihrem Baby spielen können, kann Ihre Frau gut mit ihrem Keks umgehen.Emotionale FähigkeitViele Männer fragen sich, ob sie genug emotionalen Hintergrund haben, um ein guter Vater zu sein, und sind darüber besorgt. Fragen Sie sich, was Sie tun sollen, um Ihre emotionale Seite zu enthüllen? Schauen Sie einfach Ihr Baby an, was auch immer Sie fühlen, übertragen Sie diese Gefühle auf ihn.

Es kann manchmal einige Zeit dauern, sich mit dem Baby zu verbinden. Vergiss es nicht und verliere deinen Mut. Da dies nicht nur eine Situation für Männer ist, kann dies sowohl für Mütter als auch für Väter gelten. Wenn Sie Ihr Baby zum ersten Mal ansehen, spüren Sie vielleicht keine tiefe Liebe, aber glauben Sie mir, es wird einen Moment dauern, und Sie werden feststellen, dass Sie eine intensive Liebe zu ihm haben. Das wird dich wirklich überraschen.Arbeitsleben und Vater seinIhr Arbeitsleben ist noch wichtiger als je zuvor, denn ein Baby bringt finanzielle Verpflichtungen mit sich. Können Sie es sich leisten, den ernsten Teil dieses Prozesses zu verpassen, bei dem Ihr Baby während der Arbeit um Mitternacht und sogar am Wochenende schnell wächst? Überprüfen Sie die Regeln Ihres Unternehmens zu Berechtigungen. Wenn Sie mit Ihrem Chef sprechen, können Sie möglicherweise die Arbeitszeit verkürzen, nicht am Wochenende arbeiten oder gemeinsam ein neues System erstellen, das zu Ihnen und Ihrem neuen Leben passt. Vielleicht sogar eine Weile von zu Hause aus arbeiten. Wenn Sie nicht in der Lage sind, alle diese Methoden anzuwenden, versuchen Sie, ein wenig Zeit mit Ihrem Baby zu verbringen, bevor Sie morgens das Haus verlassen. Schon eine kurze gemeinsame Zeit kann Wunder bewirken.Sie können auf nichts vorbereitet seinBevor Ihr Baby geboren wird, können Sie eine Menge in Bezug auf die Vorbereitung tun. Aber Dinge, auf die Sie niemals vollständig vorbereitet sein werden, warten auf Sie. In dem Moment, in dem Ihr Baby zum ersten Mal lächelt oder Sie umarmt, oder wenn Sie in der Wiege schlafen, werden Sie eine beinahe unbegrenzt intensive Freude empfinden, die Sie in Tränen ersticken wird. Selbst wenn Sie es sind, glauben Sie, dass es nicht möglich ist, Ihre Einnahmen als Gegenleistung zu preisen. Die meisten Männer sagen, dass sie sich nicht vorstellen können, dass sie ihre Kinder so sehr lieben oder mit ihnen so viel Spaß haben werden, bevor sie Vater werden. Sie werden erstaunt sein über die intensive Liebe in Ihnen, die Sie nie für möglich gehalten hätten.


Video: Bin ich bereit für ein BABY ? Der VATER - TEST (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos