Allgemeines

Wie kann ich einen liebenswürdigen Verlierer erziehen? (Alter 5 bis 8)

Wie kann ich einen liebenswürdigen Verlierer erziehen? (Alter 5 bis 8)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während es für Ihr Kind ganz natürlich ist, enttäuscht zu sein, wenn es etwas verliert, für das es hart gearbeitet hat, wie zum Beispiel das Meisterschaftsfußballspiel, ist es wichtig, dass es lernt, Verluste ohne Bitterkeit oder geringes Selbstwertgefühl zu akzeptieren. Ein Kind, das nicht lernt, gnädig zu verlieren, hat es schwer, Freunde zu finden, und ist oft frustriert über Misserfolge. Hier sind einige Möglichkeiten, um einen Sourpuss zum Süßen zu ermutigen.

  • Spielen Sie mit dem Einfühlungsvermögen Ihres Kindes. In diesem Alter beginnt sie, die Fähigkeit zu entwickeln, sich an die Stelle einer anderen Person zu setzen. Sie kann jetzt verstehen, dass es die Gefühle der Menschen verletzt, mit denen sie spielt, wenn sie wütend wird, wenn sie nicht gewinnt. Bitten Sie sie, darüber nachzudenken, wie es sich anfühlen würde, wenn jemand wütend auf sie würde, wenn sie etwas tat, auf das sie stolz war. Sag ihr, dass es in Ordnung ist, traurig über das Verlieren zu sein, aber sie sollte versuchen, andere nicht zu verletzen.
  • Spielen Sie kooperative Spiele. Nicht wettbewerbsfähige Spiele eliminieren das Gewinnen und Verlieren insgesamt und helfen Ihrem Kind zu lernen, wie es ist, in einem Team zu spielen. Versuchen Sie, einen Ballon hin und her zu schlagen, oder spielen Sie eine Partie chinesischer Dame, bei der die Idee darin besteht, Ihre Murmeln ungefähr gleichzeitig auf ihre Seite und ihre auf Ihre Seite zu bringen. Wenn Kinder älter werden, müssen sie anfangen zu spielen mit Teamkollegen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, und kooperative Spiele geben ihnen eine gute Grundlage dafür.
  • Betonen Sie Anstrengung, Geschicklichkeit und Spaß. Es ist banal, aber wahr: "Es geht nicht darum, ob Sie gewinnen oder verlieren, sondern darum, wie Sie das Spiel spielen." Ihre Aufgabe ist es, Ihr Kind dazu zu bringen, sich dieses Sprichwort zu Herzen zu nehmen. Nachdem sie ein Spiel mit einer Freundin gespielt hat, fragen Sie: "Hattest du eine gute Zeit?" statt "Wer hat gewonnen?" Loben Sie alles, was gut gemacht wurde, egal wie klein es auch sein mag. Je mehr Sie Ihr Kind dazu bringen können, über die Entwicklung der Fähigkeiten nachzudenken, die erforderlich sind, um ein guter Spieler zu sein - unabhängig vom Ergebnis - desto weniger wichtig ist das Gewinnen.
  • Bringen Sie Ihrem Kind bei, wie man gut gewinnt und verliert. Zeigen Sie ihr, was es heißt, ein guter Gewinner zu sein und ein guter Verlierer. Sagen Sie ihr, dass gute Gewinner nicht mit Siegen prahlen oder sich über die Fähigkeiten eines anderen Spielers lustig machen. Und helfen Sie ihr, eine gute Verliererin zu werden, indem Sie ihr die Möglichkeit geben, zu verlieren, wenn sie gegen Sie spielt. Es scheint hart zu sein, aber sie wird die Fähigkeit nie lernen, wenn sie sie nicht übt. Am wichtigsten ist, lass sie nicht sehen, dass du ein schlechter Sport bist. Nehmen Sie Ihre Verluste gut und gratulieren Sie immer dem Gewinner.

Wenn Ihr Kind es regelmäßig "verliert", wenn es verliert, müssen Sie möglicherweise eine Pause vom Spiel einlegen. Konzentrieren Sie sich auf andere Bereiche ihres Lebens, in denen sie sich wohl fühlen kann. Und lehre sie, dass Fehler in Ordnung sind, indem sie nicht hart reagiert, wenn sie einen macht. Sprechen Sie zum Beispiel darüber, was sie tun kann, um es besser zu machen, anstatt sich über eine schlechte Schulnote zu ärgern. Mit der Zeit sollten Sie einige Verbesserungen sehen.


Schau das Video: Delicious World Season 2: Story Subtitles (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Kedal

    Ich bestätige. Ich stimme mit allen oben erzählten. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder in PM.

  2. Raphael

    Manchmal passieren schlimmere Dinge

  3. Nissim

    Zugegeben, das ist sehr nützlich

  4. Readman

    Es tat ihm weh! Es hat ihn erwischt!

  5. Baxter

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos