Allgemeines

Mein Kleinkind hat einen Anfall, wenn ich versuche, sie im Bad sitzen zu lassen. Was sollte ich tun?

Mein Kleinkind hat einen Anfall, wenn ich versuche, sie im Bad sitzen zu lassen. Was sollte ich tun?

Wenn Ihr Kleinkind entschlossen ist aufzustehen, ist es wahrscheinlich gefährlicher, es zu zwingen, sich in die Badewanne zu setzen, als es stehen zu lassen - besonders wenn es einen Wutanfall hervorruft. Es ist auch einfacher, stehende Bäder sicherer zu machen, als sie zum Sitzen zu zwingen: Holen Sie sich eine rutschfeste Badematte in voller Länge oder befestigen Sie rutschfeste Aufkleber am Boden Ihrer Wanne. Entfernen Sie alles, worauf sie landen könnte, wenn sie landet tat Fallen Sie wie eine Bücherablage über dem Bad, polstern Sie die Wasserhähne - insbesondere den heißen - mit einem Handtuch oder einer Wasserhahnabdeckung und bleiben Sie während der Wannenzeit in der Nähe (etwas, das Sie tun sollten, unabhängig von ihrer Haltung in der Wanne). .

Kleinkinder, die gerade das Stehen oder Gehen gelernt haben, wollen es oft tun. In der Tat wollen viele nichts anderes tun - und setzen sich nicht einmal zum Essen! Mut fassen: Diese Phase dauert normalerweise nicht lange, besonders wenn Ihr Kind einen Vorteil beim Sitzen sieht. Ein paar neue Badespielzeuge oder ein paar leichte Töpfe zum Füllen und Entleeren können alles sein, was nötig ist, um sie von den Füßen zu locken.


Schau das Video: Richtig reagieren bei einem epileptischen Anfall - Hirslanden u0026 TeleZüri: CheckUp (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos