Allgemeines

Wie viel Wasser soll ich trinken, während ich schwanger bin?

Wie viel Wasser soll ich trinken, während ich schwanger bin?

Das Institute of Medicine empfiehlt schwangeren Frauen, täglich etwa 10 8-Unzen-Tassen Wasser oder andere Getränke zu trinken.

Die Bedürfnisse von Frauen sind unterschiedlich. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie mehr oder weniger etwas brauchen. Sie können feststellen, dass Sie genug bekommen, wenn Ihr Urin blassgelb oder farblos aussieht. In einem warmen Klima, in großer Höhe oder beim Sport benötigen Sie wahrscheinlich mehr Flüssigkeit als gewöhnlich.

Normales Wasser ist ein ideales Getränk, aber Milch, Saft, Kaffee und Tee enthalten viel Wasser und zählen zu Ihrer Flüssigkeitsaufnahme. Denken Sie jedoch daran, dass Saft und gesüßte Getränke auch viele zusätzliche Kalorien liefern, sodass Sie sich nicht zu sehr auf sie verlassen möchten.

Es ist am besten, auch Koffein zu begrenzen, einschließlich koffeinhaltigen Kaffees, Tees und Limonaden. Das American College of Geburtshelfer und Gynäkologen (ACOG) rät schwangeren Frauen, nicht mehr als 200 Milligramm Koffein pro Tag zu sich zu nehmen.

Zögern Sie nicht, Wasser und andere Flüssigkeiten zu trinken, da Sie Angst haben, Wasser zurückzuhalten. Seltsamerweise kann die Flüssigkeitsretention darauf zurückzuführen sein, dass Sie nicht genug trinken, da Ihr Körper an mehr Flüssigkeit festhält, wenn er spürt, dass er dehydriert.

Wenn Ihre Füße und Knöchel geschwollen sind, kann es tatsächlich hilfreich sein, mehr Wasser zu trinken. (Wenn die Schwellung übermäßig ist oder plötzlich auftritt, wenden Sie sich an Ihre Pflegekraft, da dies ein Zeichen für Präeklampsie sein kann.)

Flüssigkeiten helfen auch, häufige Schwangerschaftsprobleme wie Verstopfung, Hämorrhoiden und Blasenentzündungen zu verhindern. (Trinkwasser verdünnt Ihren Urin, wodurch das Infektionsrisiko verringert wird.)

Es ist besonders wichtig, im letzten Trimester hydratisiert zu bleiben, wenn Dehydration Kontraktionen verursachen kann, die vorzeitige Wehen auslösen können.

Zehn Tassen scheinen viel zu sein, besonders wenn Sie während der Schwangerschaft gegen Übelkeit kämpfen. Versuchen Sie, den ganzen Tag über Wasser zu trinken, anstatt viel auf einmal zu trinken. Wenn Sie den Geschmack von Wasser nicht mögen, versuchen Sie, einen Zitronen- oder Limettenschnitz oder ein wenig Saft für zusätzlichen Geschmack hinzuzufügen.


Schau das Video: Wie ich wirklich langfristig reine Haut bekommen habe I Fehler u0026 Tipps (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos