Allgemeines

Ist es normal, dass mein Baby im Mutterleib Schluckauf hat?

Ist es normal, dass mein Baby im Mutterleib Schluckauf hat?

Ja, Baby-Schluckauf im Mutterleib ist völlig normal. Viele schwangere Frauen spüren sie, und Baby-Schluckauf kann sogar mit Ultraschall beobachtet werden. Ihr Baby hat möglicherweise spät im ersten Trimester oder früh im zweiten mit dem Schluckauf begonnen, obwohl Sie es nicht so früh gespürt hätten.

Baby-Schluckauf im Mutterleib fühlt sich wie kleine rhythmische Bewegungen an, und am Anfang kann es schwierig sein, sie von den Tritten Ihres Babys zu unterscheiden. Einige Frauen bemerken, dass ihr Baby mehrmals am Tag Schluckauf hat, während andere Frauen sie nur gelegentlich bemerken.

Es ist nicht viel darüber bekannt, warum Babys im Mutterleib Schluckauf haben, aber eine Theorie besagt, dass es eine Möglichkeit für Babys sein könnte, die Flüssigkeitsmenge im Fruchtblasenbeutel zu regulieren. Man geht davon aus, dass der Druck durch Fruchtwasserbildung Babys zum Schluckauf und zum Schlucken des Überschusses veranlasst.

Kleinkinder bekommen auch Schluckauf, also wundern Sie sich nicht, wenn Ihr neuer kleiner Schluckauf gelegentlich auftritt.


Schau das Video: 3D-Baby-Ultraschall - Was Babies so im Mutterleib machen? (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos