Allgemeines

Muttertag als Mutter ohne Mutter feiern

Muttertag als Mutter ohne Mutter feiern

Ich summe vor mich hin, während ich die Haare meines 5-Jährigen flechte. Es ist ein Lied, das ich seit Jahren nicht mehr gehört habe, wahrscheinlich seit dem Jahr, in dem meine Mutter gestorben ist. Es ist schon jetzt, 16 Jahre nach ihrem Tod, zu schwierig, es zu hören, aber irgendwie flechte ich die Haare meiner Tochter und summe das Lieblingslied meiner Mutter.

Trauer gibt es in vielen Formen. Es trifft dich ins Gesicht, wenn du es am wenigsten erwartest. Für mich sind es oft ruhige, kostbare Mutter-Kind-Momente, die mich an meine eigene Kindheit erinnern.

Manchmal bringt mich meine Trauer zum Lachen. Als ich klein war, leckte meine Mutter ihren Finger und wischte sich dann das Gesicht ab. Ich fand es ekelhaft und schwor, dass ich das meinen eigenen Kindern niemals antun würde, aber hier bin ich, eine Mutter, die sich die Finger leckt und sich das Gesicht abwischt. Mein Sohn findet es auch ekelhaft und als er mir sagte, dass ich nicht anders konnte als zu lachen und an meine Mutter zu denken.

Einmal habe ich gesungen und geklatscht, als ich meine Kinder zur Schule gefahren habe, und meine Tochter hat mich gebeten aufzuhören, weil ich sie in Verlegenheit gebracht habe. Ich erinnere mich, wie ich mich fühlte, als meine Mutter in die Musik des Autos klatschte, aber hier trete ich in ihre Fußstapfen, auch wenn ich ihre Fußstapfen nicht mehr sehen kann.

Ich wünschte, ich hätte mehr Bilder von ihr, aber sie starb vor Digitalkameras und sozialen Medien, vor Facebook oder Smartphones. Ich halte fest an der Handvoll Fotos fest, die ich habe, aber ich fürchte und ich weiß, dass ich im Laufe der Jahre Details über meine Mutter verliere. Hier ist eines der wertvollen Fotos, die ich von meiner Mutter liebe und die einige Monate vor ihrem Tod aufgenommen wurden:

Mein Freund hat eine erstaunliche Mutter, und ihre Bindung ist sogar aus der Ferne sichtbar. Meine Trauer trifft mich dann hart, wenn ich sehe, wie meine Freundin und ihre Mutter alltägliche Dinge tun, wie zusammen zu Mittag essen oder langweilige Besorgungen machen.

Der Muttertag ist schwer für diejenigen von uns, die unsere Mütter nicht haben, auch wenn wir selbst Mütter sind. Wenn Sie eine Mutter sind, die Ihre Mutter wie mich verloren hat, gehören Sie zu einer ganz besonderen Gruppe, der Sie nie beitreten wollten. Wir sind in unserer Trauer, in unseren Erinnerungen und in der Mutterschaft ohne unsere Mütter miteinander verbunden.

Es hat keinen Sinn, was ich heute schreibe. Manchmal muss ich nur mit der Welt teilen, dass ich meine Mutter vermisse.

Ich vermisse sie wirklich sehr.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Rammstein Mutter Commercial (September 2021).