Allgemeines

9 Gründe, warum meine älteren Kinder immer noch früh ins Bett gehen

9 Gründe, warum meine älteren Kinder immer noch früh ins Bett gehen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meine Kinder sind 8, 6 und 3 Jahre alt und gehen immer noch früh ins Bett. Ja, um 20 Uhr ist mein Haus normalerweise ruhig, abgesehen von dem gelegentlichen Anruf nach einem Drink, einer weiteren Umarmung, einem Stofftier, einem Pflaster, einer anderen Geschichte, einem weniger juckenden Pyjama oder der Entfernung von Hängenägeln.

Manchmal, manchmal Ich lasse meine 8-Jährige später als ihre Geschwister aufbleiben, um zu lesen, ein Spiel mit ihrem Vater und mir zu spielen oder eine Show anzusehen. Dies kommt jedoch nicht regelmäßig vor.

In den meisten Nächten beginnen wir den Schlafenszeitprozess für alle drei Mädchen um 7 Uhr. Was Vorausplanung erfordert. Wenn also die beiden älteren um 4:30 Uhr aus dem Bus steigen, ist die Vorbereitung auf die Schlafenszeit bereits in Bewegung. So sieht eine typische Nacht in unserem Haus aus:

16:30 Uhr Die älteren Kinder beginnen ihre Hausaufgaben.

5.00. I koche Abendessen.

17:30 Uhr Die Kinder essen

18.00 Uhr Sie erledigen alle verbleibenden Hausaufgaben.

18: 15/6: 30 Uhr Spielzeit!

19.00. Oben für PJs, Zähne putzen und Geschichten; früher, wenn es eine Badeabend ist

19:30 Uhr Wir beenden das Lesen, sprechen über den Tag, was morgen passiert, ob es Engel gibt, wie Zeitmaschinen funktionieren, warum Klettverschluss im Laufe der Zeit nicht mehr funktioniert usw. Manchmal haben sie etwas mehr Energie, um rauszukommen. ..

20.00. Lichter aus!

Die meisten Freunde meiner Mutter beginnen gerade mit ihren Kindern mit dem Schlafengehen, wenn ich schon unten zu Abend esse, Yoga mache, an einer Geschichte arbeite oder ein Glas Wein genieße.

Aber deshalb gehen meine Kinder immer noch so früh ins Bett:

Sie sind müde. Dieser Grund allein würde ausreichen!

Ich habe sie satt. Tut mir leid, wenn das stumpf ist, aber um 8 Uhr brauche ich eine Pause, um nicht "Mutter" zu sein. Schlicht und einfach.

Sie wissen es nicht anders. Sie sind immer früh ins Bett gegangen. Und diese Routine funktioniert, warum also damit herumspielen?

Wenn sie spät ins Bett gehen, sind sie am nächsten Morgen Bestien. Und ich bin nur ein Sterblicher; kein Spiel für die "Exhaustedclops".

Ich gehe auch früh ins Bett. Um 10 Uhr endet die Nacht für mich. Ich werde verdammt sein, wenn ich nur eine Stunde oder weniger kinderfreie Zeit habe, um nachzudenken oder einen Satz zu vervollständigen, ohne dass jemand etwas braucht oder mich unterbricht. Das ist einfach ungesund! Und dann würde ich morgen verblüffter anfangen und weniger darauf vorbereitet sein, die bestmögliche Mutter und Person zu sein.

Der Kampf ist real, wenn es darum geht, dass die Kinder aus dem Bett steigen. Jeden Morgen tun mein Drittklässler und mein Kindergärtner so, als hätte ich sie gerade aus dem Winterschlaf geweckt. Und ich versuche es noch schwieriger zu machen, sie zum Aufstehen zu motivieren, weil ...?

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, sind sie noch Kinder. Ich habe keine Eile, dass sie erwachsen werden und Dinge tun, die Jugendliche und Jugendliche tun, wie lange aufbleiben, Text und Snapchat und denken, sie wissen alles. Okay, das denken sie schon. Aber jede Art und Weise, wie ich sie jung und kindlich halten kann, ist in meinem Buch gut.

Ich möchte, dass meine Kinder den gleichen Zeitplan einhalten. Obwohl sie unterschiedlich alt sind, funktioniert es vorerst immer noch, dass sie sich darauf vorbereiten und gleichzeitig ins Bett gehen. Mir ist irgendwann klar, dass das nicht fliegen wird. Wenn mein Ältester 10 und der Jüngste 5 Jahre alt ist, fange ich vielleicht an, die Schlafenszeiten zu schwanken. Aber solange ich es mir leicht machen kann, werde ich es tun!

Nur weil andere Eltern die Dinge anders machen, muss ich das nicht. Ich arbeite sehr hart, um meine Aufmerksamkeit und Energie auf das zu konzentrieren, was in mir passiert Dies Haus, innerhalb diese Wände. Dieses Ideal leitet die meisten meiner Elternentscheidungen, nicht zuletzt unter ihnen, wann meine Kinder am besten ins Bett gehen.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: DUMME GEDANKEN beim EINSCHLAFEN (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos