General

Wie wirkt sich eine Schwangerschaft auf Ihr Herz aus?

Wie wirkt sich eine Schwangerschaft auf Ihr Herz aus?

Was ist für die kardiovaskuläre Gesundheit schwangerer Frauen zu beachten?

Schwangerschaft ist eine der wichtigsten Erfahrungen, die Frauen in ihrem Leben gemacht haben ... Sie bringt viele emotionale und physiologische Veränderungen mit sich. Die werdende Mutter, die nicht weiß, was sie erwartet, kann Schwierigkeiten haben, sich an diese Situation anzupassen. Herz-Kreislauf-Chirurg Op.Dr. Orçun Ünal stellt fest, dass eine Schwangerschaft viele Veränderungen im Herzsystem sowie im gesamten Körper hervorrufen kann, und unterstreicht viele wichtige Punkte in Bezug auf die Veränderungen.

Welche Veränderungen im Herzsystem während der Schwangerschaft?

Veränderungen im Herzsystem während der Schwangerschaft; Zunahme des Blutvolumens, der Herzlast und der Herzfrequenz. Übermäßige Atemnot, Müdigkeit, langes Herzklopfen und übermäßige Schwellung der Knöchel können ein wichtiger Vorläufer einer durch eine Schwangerschaft ausgelösten Herzerkrankung sein. Einige Herzprobleme, wie der Mitralklappenprolaps, können während der Schwangerschaft gefährlich sein und erfordern möglicherweise den Einsatz von Antibiotika während der Geburt. Andere Herzerkrankungen wie angeborene Herzprobleme können die Gesundheit schwangerer Frauen ernsthaft beeinträchtigen. Die häufigste Todesursache bei Schwangerschaften ohne Geburt ist eine Herzerkrankung während der Schwangerschaft.

Sind Herzerkrankungen während der Schwangerschaft häufig?

Herzerkrankungen betreffen 1% aller Schwangerschaften. Rheumatische Klappenerkrankungen sind die häufigste Form und die häufigste Herzkomplikation in der Schwangerschaft sind Herzklappenerkrankungen. Das mit einer Schwangerschaft verbundene Risiko wird durch den Schweregrad der Herzklappenläsionen bestimmt. Ungefähr 90% dieser Patienten haben Mitralstenose, was zu einer Verschlechterung der Obstruktion aufgrund einer erhöhten Herzbelastung während der Schwangerschaft führen kann. Das Risiko einer Herzinsuffizienz ist bei schwangeren Frauen mit schwerer Klappenstenose oder -rhythmusstörung erhöht.

Was ist für die kardiovaskuläre Gesundheit schwangerer Frauen zu beachten?

• Vermeiden Sie übermäßigen Salzkonsum während der Schwangerschaft
• Benötigen Sie keine großen Anstrengungen
• Schwangere Mütter mit bestehender Herzerkrankung sollten während der Schwangerschaft engmaschig überwacht werden. Notwendige Maßnahmen sollten ergriffen werden, um die möglichen negativen Auswirkungen plötzlicher Veränderungen insbesondere während der Entbindung am Ende der Schwangerschaft zu beseitigen, bei der Kardiologen und Geburtshelfer zusammenarbeiten sollten.
• Gewichtszunahme während der Schwangerschaft erfordert Aufmerksamkeit. Eine übermäßige Gewichtszunahme kann die Wasserretention im Körper erhöhen und somit die Belastung des Herzens erhöhen.
• Schwangere Frauen mit Anämie sollten ihre Nahrungsergänzung durch Eisensupplementierung regulieren, da Anämie allein Herzversagen verursachen kann.

Video: Schwangere ist nicht schwanger! Wie kann das sein? Sie spürt das Baby! Klinik am Südring. (September 2020).