Allgemeines

Warum zählen Menschen das Alter des Babys in Monaten nach 1 Jahr?

Warum zählen Menschen das Alter des Babys in Monaten nach 1 Jahr?

Ich verstehe nicht, warum Menschen darauf bestehen, das Alter eines Babys in Monaten nach 1 Jahr zu zählen. Aber das ist nie passiert.

Jetzt, wo ich eine Mutter von zwei Jahren bin, verstehe ich es immer noch nicht. Dies ist auch ein heißes Thema innerhalb unserer Website im Mai 2016 Birth Club Community geworden.

stefanie0423 schreibt: „Ich höre in Monaten nach einem Jahr auf zu zählen. Und zu diesem Zeitpunkt ist das Kind kein Baby / Kleinkind mehr. Es ist ein Kleinkind. "

Mehr kann ich nicht sagen. Je älter ein Kind wird, desto mehr Gehirnleistung wird benötigt, um von Monaten auf Jahre umzuwandeln. Wer hat Zeit dafür?

Mein Mann ist großartig mit Zahlen und kann es in Sekundenbruchteilen herausfinden. Andererseits musste ich viel härter arbeiten, um meinen A-Durchschnitt in der High School aufrechtzuerhalten. Nach all den Jahren hat Mama Gehirn übernommen.

Wann immer ich jemanden frage, wie alt ihr Baby ist und sie es mir in Monaten sagt, brauche ich immer eine Weile, um die Jahre herauszufinden.

Das macht mich nicht unbedingt mathematisch herausgefordert. Ich habe einfach keine Lust, so hart an etwas so Einfachem arbeiten zu müssen.

Andere Eltern haben sich eingeschaltet und auch erklärt, warum Menschen das Alter eines Babys lieber in Monaten als in Jahren zählen möchten.

Eine Mutter kommentiert: „Ich verstehe es auch nicht. Die Hälfte der Zeit, in der mir jemand sagt, dass sein Kind 32 Monate alt ist oder was auch immer lächerlich ist, bin ich zu faul, um Jahre zu berechnen. “

Eine andere Mutter gibt an: „Wenn ich sagte, dass DS2 2 1/2 ist, was nicht korrekt ist, ist er 29 Monate alt. Manchmal muss man es den Leuten erklären, zum Beispiel in der Kindertagesstätte. Ich habe seit DS1 bemerkt, dass wenn Sie sagen, dass Ihr Kind 2 1/2 Jahre alt ist, es denkt, dass es gleich 3 wird, anstatt näher an 2 zu sein. aber wenn du 2 sagst, denken sie, dass sie gerade zwei geworden sind. “

Sie spricht definitiv einige großartige Punkte an. Wenn mein Kind jedoch etwas älter als 2 ½ Jahre ist, würde ich nur sagen, dass es im Juli 3 Jahre alt sein wird. Laut den meisten Eltern in der Gemeinde sind 18 Monate ein guter Zwischenstopp. Ich glaube zufällig, dass es nach 12 Monaten keinen Sinn mehr gibt.

Ich werde wahrscheinlich nie ganz verstehen, warum manche Leute darauf bestehen, das Alter eines Babys in Monaten nach einem Jahr zu zählen. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, über diesen Punkt hinauszugehen und leere Blicke oder verwirrte Blicke zu bemerken, nachdem Sie den Menschen in Monaten das Alter Ihres Kindes mitgeteilt haben, liegt dies daran, dass sie wahrscheinlich nur versuchen, die Mathematik zu üben.

Foto: Stacy-Ann

Stacy-Ann Gooden ist freiberufliche Wetterankerin in New York City. Aber ihre wichtigsten Rollen sind Frau und Mutter. In ihrem Blog Weather Anchor Mama schreibt sie über Kindererziehung, um den Sturm zu überstehen. Sie können ihr auch auf Facebook, Twitter und Periscope folgen.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Mit 1 Jahr in die Kita? Die Risiken der frühkindlichen Fremdbetreuung. Prof. Dr. Eva Rass (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos