Allgemeines

20 Dinge für die Fastenzeit zu tun, vorgeschlagen von Kindern für Kinder

20 Dinge für die Fastenzeit zu tun, vorgeschlagen von Kindern für Kinder

Wir sind nur noch wenige Tage von der christlichen Einhaltung des Aschermittwochs entfernt, der den Beginn der Fastenzeit markiert. Für Nicht-Christen ist es eine Zeit, sich auf persönliche Verbesserung zu konzentrieren, wenn Sie dies wünschen.

Ich habe eine Vielzahl von Dingen getan und es bringt mich zum Lachen, zu sehen, wie ich mich entwickelt habe. Als ich jünger war, schrieb ich jemandem, den ich jeden Tag liebe, eine Ermutigungsnotiz. Vor einigen Jahren habe ich Facebook-Nachrichten und ermutigende Texte an andere gesendet. Letztes Jahr habe ich 40 Tage lang versucht, mein persönliches Facebook abzumelden!

Dieses Jahr nehme ich die 40 Taschen in 40 Tagen Herausforderung an. Das kann unsere Familie gemeinsam tun. Ich werde zwar keine Schwierigkeiten haben, meine Sachen zu spülen, aber ichwerdenkämpfe jeden Tag damit, daran zu arbeiten.

Heute habe ich meine Sonntagsschulklasse der zweiten Klasse unterrichtet und wir haben über Fastenideen gesprochen. Ich sagte ihnen, als ich in ihrem Alter war, habe ich es aufgegeben, Scooby Doo nach der Schule zu sehen. Es war mein Lieblings-Cartoon und etwas, das ich kontrollieren konnte.

In früheren Kursen musste ich Kinder durch diese Übung ziehen, die sich auf Opfer, Versuchung und Hingabe konzentriert. Nicht dieses Jahr! Ich habe alles, was sie sagten, auf eine weiße Tafel geschrieben und die Liste ist beeindruckend.

Foto: Melissa Byers

Sie waren voller Optionen und ich möchte sie mit Ihnen teilen!

  1. Gib das Fernsehen oder eine Lieblingssendung auf
  2. Iss mehr Gemüse
  3. Essen spenden
  4. Wachen Sie fünf Minuten früher auf, um zu beten
  5. Spenden Sie Geld für Kinder, die eine Zulage erhalten
  6. Machen Sie jeden Tag ein Kompliment
  7. Zur Messe gehen
  8. Spende Spielzeug an die Armen
  9. Gib deine Spiele auf
  10. Dessert aufgeben
  11. Gib auf, dir Sorgen zu machen
  12. Gib es auf, faul zu sein
  13. Bete jeden Tag für jemanden
  14. Spenden Sie Bücher an Kinder, die keine haben
  15. Machen Sie eine zusätzliche Aufgabe pro Tag
  16. Gib dein Fahrrad auf
  17. Spenden Sie zu kleine Kleidung
  18. Sei jeden Tag nett
  19. Gib deinen Roller auf
  20. Verbringen Sie zusätzliche Zeit mit Lesen

Es gab noch eine Option, aber ich weigerte mich, "Schule aufgeben" in die Liste aufzunehmen!

Diese Kinder inspirieren mich die ganze Zeit und ich hoffe, ihre Worte haben Ihnen Ideen gegeben, die Sie mit Ihren Kleinen teilen können. Unabhängig von Ihrer religiösen Zugehörigkeit oder Ihrem Mangel daran ist es niemals eine schlechte Investition von Zeit und Mühe, 40 Tage lang daran zu arbeiten, ein besserer Mensch zu sein, sei es physisch oder emotional.

Zu sehen, dass eine Gruppe von 7-Jährigen das wirklich bekommt, macht mich fröhlich!

Foto: Melissa Byers

Unsere Community-Mitglieder sprechen darüber, was sie und ihre Familien für die Fastenzeit tun. Weitere Ideen finden Sie in diesem Beitrag. Und hier ist ein weiterer Beitrag für schwangere Mütter.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Knobelaufgabe: 7 Schafe fressen (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos