Allgemeines

Wie finde ich eine schwarze Geburtsdoula?

Wie finde ich eine schwarze Geburtsdoula?

Anmerkung des Herausgebers: Unsere Website hat eine Partnerschaft mit Schwarze Frauen gebären Gerechtigkeit um die Rassenunterschiede bei den schwangerschaftsbedingten Sterblichkeitsraten zu beseitigen. Nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, B.Mangel an Frauen in den Vereinigten Staaten sterben drei- bis viermal häufiger als weiße Frauen infolge von Schwangerschaft oder Geburt, und die höheren Risiken wirken sich auf das Einkommen und das Bildungsniveau aus. Dies ist die zweite dreiteilige Blog-Serie, die Strategien behandelt, die schwarzen Frauen auf ihren Geburtsreisen helfen können.

Doulas werden geschult, um emotionale, physische und informative Unterstützung vor, während und nach der Geburt und Wehen zu bieten. Sie können Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen über Geburtsoptionen zu treffen und Ihre Wünsche dem Rest Ihres Geburtsteams mitzuteilen. Eine Doula, die Ihre Bedenken versteht, kann Ihnen helfen, eine bessere Geburtserfahrung zu machen. Wie findest du einen?

Beginnen Sie mit Ihren Kontakten:

• Fragen Sie Ihre Freunde und Familie.

• Haben Sie keine Angst, eine schwangere Schwester in der Arztpraxis, im Einkaufszentrum oder im Friseursalon zu fragen, ob sie von schwarzen Doulas weiß.

• Lokale Black Community-Organisationen kennen wahrscheinlich schwarze Doulas, insbesondere wenn sie Dienste für Schwangerschaft oder Stillzeit anbieten.

• Fragen Sie Ihre Hebamme in der Nachbarschaft. Auch wenn die Hebamme keine farbige Frau ist, kann sie wissen, wer die schwarzen Doulas sind.

• Bitten Sie Ihren Arzt, Ihre Krankenschwester oder Ihren Arzthelfer um eine Überweisung. Es tut nicht weh und sie kennen vielleicht jemanden. Wenn nicht, werden sie benachrichtigt, um diese Arten von Empfehlungen zu identifizieren.

Probieren Sie diese Verzeichnisse von Anbietern aus:

• Doula Locator für die Geburt von schwarzen Frauen: Klicken Sie auf Ihren Bundesstaat, um eine Liste der schwarzen Doulas anzuzeigen.

• Sistamidwife.com: Suchen Sie in Ihrer Stadt oder Ihrem Bundesstaat nach einer Doula-, Hebammen- oder Laktationsunterstützung.

• National Black Doulas Association: Klicken Sie auf Ihren Bundesstaat, um eine Liste der Black Doulas anzuzeigen.

• Bebo mia bietet ein Verzeichnis kanadischer Doulas, die sich nachdrücklich dafür einsetzen, dass sich alle Körper vertreten, gesehen und umsorgt fühlen.

• DONA International, eine große professionelle Doula-Organisation, verfügt auch über einen Doula-Locator.

Wenn Sie versichert sind: Fragen Sie Ihre Versicherungsgesellschaft nach einer Liste der Doulas in ihrem Verzeichnis. Viele beginnen, Doula-Dienste zu erstatten. Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie eine formelle Anfrage, damit sie wissen, dass sie gefragt ist.

Wenn Sie sich keine Doula leisten können:

• Suchen Sie nach einer Community-basierten Doula. Diese Frauen bieten Pflege an, die Menschen in Gemeinden, in denen das Risiko schlechter Ergebnisse besteht, kulturell angemessen unterstützt. Sie werden in der Regel durch Gemeinschaftsprogramme, Landesregierungen oder private Mittel bezahlt. Fragen Sie bei einer Regierung oder Gemeinde, die unterversorgte Bevölkerungsgruppen versorgt.

• Suchen Sie in den sozialen Medien nach lokalen Doula-Gruppen, die möglicherweise neue oder weniger erfahrene Doulas haben, die kostenlos oder in einer gleitenden Skala funktionieren.

Mehr erfahren:

Unsere Website News & Analysis ist eine Bewertung der neuesten Nachrichten, um den Hype zu überwinden und Ihnen das zu bieten, was Sie wissen müssen.


Schau das Video: Blanco Brown - The Git Up Official Music Video (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos