General

Wie kann mein Baby glücklich sein?

Wie kann mein Baby glücklich sein?

Harvey Karp, die auch prominente Kinder wie Madonna und Michelle Pfeiffer behandelt, hat Millionen amerikanischer Eltern dabei geholfen, glückliche Babys und Kinder großzuziehen. Harvey Karp, der am häufigsten gelesene Kinderarzt in Amerika, teilte mit seinen Büchern En Das glücklichste Baby in der Nachbarschaft und En Das glücklichste Kind in der Nachbarschaft auch den türkischen Eltern die einfachen Lösungen mit, die viele hilflose Mütter anboten.

Es ist nicht einfach, ein Baby aufzuziehen! Es muss eine Menge Subtilität bekannt sein, zum Beispiel warum er weint, was er will, warum er stur ist. Der Leiter der Entwicklungspädiatrie in den letzten 25 Jahren. Harvey Karp ist ein Experte, der einfache Lösungen für Situationen findet, in denen viele Eltern verzweifelt sind. Dies erleichtert das Verständnis dieser schwierigen Fragen anhand der eigenen ursprünglichen Erzählung und Definitionen.

Dank seiner Bücher und DVDs, Millionen von Eltern in den USA Sie lernte die Feinheiten der Erziehung glücklicher Babys und Kinder mit Karps Techniken. Dr. Harvey Carp, die Mehrheit der Mütter und Schwangeren, die Väter zeigten ebenfalls großes Interesse an der Konferenz, Familien beantworteten Fragen zur Babypflege. Es gibt moderne Mythen über die Pflege von Babys und diese Mythen sind falsch. Carp hat einige davon wie folgt aufgelistet:
„BABY Crying ES GIBT GAS SA

Dieser Mythos wird sowohl von Ärzten als auch von Familien seit Jahren akzeptiert und sie sehen es als Schicksal an. Babys weinen jedoch nicht nur, weil sie Gas haben, sie weinen, weil sie Aufmerksamkeit wollen. Tatsächlich möchten Babys 50-mal am Tag gefüttert werden, so wie es manche Stämme in Afrika tun, und möchten umarmt und aus dem Schlaf geliebt werden. Manchmal weinen sie, selbst wenn Sie tun, was sie wollen, auch wenn sie kein Benzin haben.
"Weinen des Babys ist gut für deine Lunge"

Es gibt keine logische wissenschaftliche Beziehung zwischen dem Weinen des Babys und dem Öffnen seiner Lunge. Wenn das Baby hungrig, schwach, schwach und müde ist, kann seine Lunge nicht stark sein. Deshalb weint das Baby nur müde.

"BABY LOVES SILENCE"

Im Gegenteil, er mag Lärm. Denn das Baby im Mutterleib lebt 24 Stunden lang fast wie beim Staubsaugerbetrieb mit Geräuschen. Dies ist der Fall, wenn das Baby geboren wird, wenn Sie es in einem ruhigen Raum einschließen. Das Baby fühlt sich einsam. überwältigt und fängt an zu weinen. Stehlen Sie den Topfdeckel natürlich nicht zu Beginn, aber nicht in einer völlig ruhigen Umgebung. Die Tatsache, dass einige Babys das Geräusch des Haartrockners hören, ist ein Beispiel dafür, wie Babys das Geräusch tatsächlich mögen.

İZ Lassen Sie Ihr Baby in Ihren Brüsten UZ schlafen

Das Baby schläft auf Ihrer Brust oder Ihrem Arm ein, so dass es mit Ihnen in Kontakt kommt, was ihm gefällt. Sie sollten jedoch weiterhin die Kontrolle über das Baby haben. Auf diese Weise können Sie das Baby langsam nehmen und nach dem Schlafen ins Bett legen.
"SCHÜTTELN SIE DAS BABY MIT DER NERVOUS AUF IHREM SCHoß, SAGEN SIE SHISHESHST ZU IHREM OHR"

Das wichtigste Problem der Eltern auf der ganzen Welt ist das ständige Weinen der Babys und ihre Unfähigkeit, sich zu beruhigen. Harvey Carp machte den Eltern die folgenden 5 Vorschläge, um ihre Babys zu beruhigen:

• Wickeln Sie Ihr Baby zuerst in eine weiche, strukturierte, nicht belastende, sich selbst aufblasende Puppe.
• Wickeln Sie das Baby mit freien Beinen nur an den Armen.
• Drehen Sie Ihr Baby zur Seite.
• Schütteln Sie leicht den Kopf unter Ihrer Hand wie ein Gelee.
• Sag 'shhshhshhshshh' zu deinem Ohr
.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos