Schwangerschaft

Bedenken hinsichtlich der Zwillingsschwangerschaft

Bedenken hinsichtlich der Zwillingsschwangerschaft

Ist dir klar, dass du mit Zwillingen schwanger bist? Diese Frage wird von vielen Frauen gestellt, die erfahren, dass sie schwanger sind. Die Wahrheit ist, Symptome einer Zwillingsschwangerschaft es kann sich auch mit den Anzeichen und Symptomen einer einmaligen Schwangerschaft überschneiden.

Untersuchen wir also, was eine Schwangerschaft im Doppelplural ist, was die Symptome sind und wie man sie zusammen versteht.

Was ist eine Mehrlingsschwangerschaft?

Mehrlingsschwangerschaft bezieht sich auf zwei oder mehr Kinder, die sich gleichzeitig entwickeln und in schneller Folge geboren werden. Zwillingsschwangerschaften treten häufiger bei Mehrlingsschwangerschaften auf.

Zwillingsschwangerschaften Zwillinge und doppelte Zwillinge es wird unterschieden.

  • Eineiige Zwillinge: (Single Egg Twins) Nach der Befruchtung wird zu Beginn der Entwicklung der Zygote aus unbekannten Gründen in zwei oder mehr Teile geteilt und jeder von ihnen beginnt sich zu segmentieren. Sehr ähnliche Menschen des gleichen Geschlechts entwickeln sich als Menschen mit dem gleichen genetischen Erbe.
  • Schwester Zwillinge: (Doppelei Zwillinge) Zwei oder mehr Spermien befruchten die Eier. Zwei Schwangerschaften treten auf und die Geburt wird zu unterschiedlichen Zeiten durchgeführt. Kinder, die aus solchen Schwangerschaften geboren wurden, sind so ähnlich wie Geschwister, die zu unterschiedlichen Zeiten geboren wurden und unterschiedliche Geschlechter haben können.

Das Geschlecht von Zwillingsbabys kann zwischen der 15. und 20. Woche gelernt werden. “

Einige Faktoren können die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft erhöhen.

  • Die Mutter ist älter
  • Schwangerschaft nach Absetzen der Antibabypille für Schwangere
  • Die werdende Mutter trägt 0 Blutgruppen
  • Der effektivste Faktor, der zunimmt, ist die Behandlungsmethode, die die Reproduktion unterstützt. (IVF-Behandlung)
  • Die Zwillingsgeschichte der Mutter ist wichtiger als die Zwillingsgeschichte des Vaters.
  • Rassisch (am höchsten unter den Nigerianern, am niedrigsten unter den Japanern)

Wie man die Zwillingsschwangerschaft erkennt

Die Bestimmung des Schwangerschaftshormons aus Blut ist der eindeutigste Marker für die Schwangerschaftsdiagnose. Wenn der Schwangerschaftshormon-Test höher als der erwartete Wert ist, Verdacht auf Mehrlingsschwangerschaft Evoziert. Definitive Diagnose einer Mehrlingsschwangerschaft aber Ultraschall mit.

Bestimmung des Schwangerschaftshormons Bei Mehrlingsschwangerschaften ist eine Diagnose nicht möglich, es wird nur vermutet. Mehrlingsschwangerschaft Sonografie mit Schwangerschaft diagnostiziert werden 6. und 8. Woche eine Zeit zwischen Ultraschalluntersuchung genauer, weniger irreführend Diagnose einer Mehrlingsschwangerschaft Es kann untergebracht werden.

Mehrlingsschwangerschaft ist nicht nur die Anzahl der Embryonen, sondern auch die Anzahl der Plazenten und Nabelschnüre, die sich der Embryo teilt.

Daher ist es sehr wichtig, in den ersten Wochen eine Differentialdiagnose der Mehrlingsschwangerschaft mittels Ultraschall zu stellen.

Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, fragen Sie sich möglicherweise, welche Anzeichen einer Schwangerschaft Sie haben werden.

Typische Symptome einer Mehrlingsschwangerschaft Es ist:

  • Zwillingsschwangerschaft, der Körper HCG-Level mehr als üblich. Diese Symptome lassen nicht erkennen, dass es sich bei 100% einer Schwangeren um Zwillinge handelt. Abschluss Ultraschalluntersuchung wird klar mit. In der Zwillingsschwangerschaft sind Übelkeit und Erbrechen häufiger, da HCG doppelt so viel ausgeschieden wird.
  • Ultraschalluntersuchung, hört der Arzt auf den Herzschlag des Babys. Somit kann es mögliche Änderungen erkennen. Wenn zwei Babys im Mutterleib wachsen, kann man häufig einen doppelten Herzschlag spüren. Die meisten Frauenärzte können dies sofort erkennen.
  • Die Gewichtszunahme bei Frauen mit Doppel- oder Mehrlingsschwangerschaften ist in der Regel höher als bei Einlingsschwangerschaften.
  • Das genaueste Zeichen einer Zwillingsschwangerschaft, Ultraschallbild zwei Embryonen. Im Durchschnitt mit 8. Ab Woche 2 kann der Arzt sehen, ob genau zwei Eiersäcke vorhanden sind oder ob der Herzschlag von zwei Herzen ausgeht.
  • Bei Mehrlingsschwangerschaften kann die Inzidenz des Urins in diesem Zeitraum zunehmen, da der Druck auf die Blase hoch ist.

Das Risiko einer Frühgeburt steigt in der Zwillingsschwangerschaft signifikant an. Statistisch gesehen werden Säuglinge nach 37 Wochen geboren, im Durchschnitt nicht nach 40 Wochen. In einigen Fällen können Babys jedoch auch in früheren Wochen geboren werden.

Schwangere Mütter, die mit Zwillingsbabys schwanger sind, wählen ihren Kaiserschnitt mit ihren Geburtspräferenzen. Da zwei getrennte Babys geboren werden, kann ein Kaiserschnitt bevorzugt werden, da dies das Geburtsrisiko erhöht.

Wenn jedoch alles in Ordnung ist und Ihr Arzt es bestimmt, ist eine vaginale Entbindung möglich, dh normal.

Mehrlingsschwangerschaften belasten eher den Körper der Mutter. Komplikationen Es kann dazu führen. Daher Doppel- oder Mehrlingsschwangerschaft riskant kann als Schwangerschaft eingestuft werden.

In kürzeren Abständen werden Kontrollen durchgeführt, um Unterernährung oder Wachstumsverzögerungen bei sich entwickelnden Säuglingen so schnell wie möglich festzustellen.

Sport und eine ausgewogene Ernährung spielen in der Schwangerschaft eine sehr wichtige Rolle. Diese Situation sollte jedoch bei Mehrlingsschwangerschaften stärker beachtet werden.

Im Allgemeinen Doppel - Mehrlingsschwangerschaften weit verbreitet;

  • Rückenschmerzen und Schlaflosigkeit, wenn sich der Bauch ausdehnt
  • Anomalien
  • Abtreibungen
  • Missbildung
  • Fötaler Tod
  • Wachstumsverzögerung
  • Anämie (höher bei Zwillingsschwangerschaften)
  • Transfusionssyndrom, ein Baby wächst und entwickelt sich besser als das andere Baby,
  • Das Risiko einer Schwangerschaftsverspannung der werdenden Mutter kann sich erhöhen.
  • Gynäkologische und postpartale Risikofaktoren: Sterilisationsbedingungen und das Genitalsystem bei der Geburt.

Frauen, die mit Zwillingen schwanger sindauf sich selbst aufpassen. Erhöhtes Körpergewicht durch mehrfache Entbindung von Beinen, Wirbelsäule, Muskeln und Bindegewebeeine zunehmende Belastung auftritt.

  • Rückenschmerzen
  • Blockaden
  • Anämie (Anämie)
  • Erhöhte Belastung und Blut an den Beinen
  • Hoher Blutdruck
  • Die Höhe des Zwerchfells kann zu Herzproblemen und Atemnot führen
  • Schlaflosigkeit

Bei Mehrlingsschwangerschaften, insbesondere im letzten Quartal: Vermeiden Sie unnötigen Stress, weil dies zu vorzeitiger Wehen führen kann.

Zwillingsschwangerschaften sind zwar riskant. Sie sollten sich der Risiken bewusst sein. So können Sie sich der störenden Symptome bewusst werden und bewusst handeln. Neben den Risiken gibt es auch positive Aspekte beim Tragen und Aufziehen von mehr als einem Baby während einer Mehrlingsschwangerschaft.

Gesunde Zwillingsbabys haben die gleichen Bedürfnisse wie andere Neugeborene. Wenn die Frühgeburt jedoch in mehreren Schwangerschaften auftritt, benötigen Sie möglicherweise mehr Ruhe und Unterstützung, als Sie sich vorgestellt haben. Wenn bei Ihnen Symptome einer postpartalen Depression auftreten, sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt.

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Babys in Ihren Armen zu haben, und vergessen Sie nicht, Ihren Ehepartner, Ihre Familie und Freunde um Hilfe zu bitten, wenn Sie sie brauchen.

Alles über Zwillingsschwangerschaft! Sie können unseren Artikel am lesen. Klicken Sie auf den Link unten.

Alles über Zwillingsschwangerschaft! // www. / Zwillingsschwangerschaften-in-allen-Dingen-rechts /


Video: Thyroxin-Tabletten absetzen geht das? Ärztlicher Rat mit Dr. med. Jürgen Birmanns (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos