Schwangerschaft

4. Monat Schwangerschaft Ernährung

4. Monat Schwangerschaft Ernährung

4. Monat Schwangerschaft Ernährung

Hallo allerseits. Die ersten drei Monate für einige werdende Mütter Übelkeit, ständige Schläfrigkeit, Sinnlichkeit kann vorbei sein. Einige von ihnen kommen durch diesen Prozess, ohne überhaupt zu merken, dass sie schwanger sind.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die ersten drei Monate des Anspruchs abgeschlossen.

Sie haben das zweite Quartal begonnen, zweites Trimester Prozess ist für Mutter und Baby sehr wichtig. Während dieser Zeit kann der Wunsch, zu süß oder zu salzig zu essen, zunehmen.

Sie sollten die Geräusche wie Leri lassen. Sie sind schwanger, Sie sollten viel essen. "Oder" Sie sind zweimal am Leben, Sie sollten doppelt so viel essen, wenn Sie Ihr Baby nicht essen, können Sie nicht essen und Sie sollten es nicht hören, weil Sie so viel essen, wie Sie während der Schwangerschaft brauchen. ausreichende und ausgewogene Ernährung Es ist wichtig.

Wenn Sie doppelt so viele Nährstoffe ohne Nährwert zu sich nehmen, schadet dies Ihrem Baby mehr. Während der Schwangerschaft zu sich nehmen Lebensmittelgruppen Aus unserem Ernährungsartikel können Sie im 3. Schwangerschaftsmonat lernen. Um alle Artikel zu lesen, besuchen Sie unsere Ernährungsseite während der Monate.

In dieser Zeit beginnen die Bedürfnisse des Babys und der Mutter zuzunehmen. Für ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung Ihres Babys Zwischen 300-500 Kalorien kann eine Steigerung machen. Diese Erhöhung der Kalorien sollte nicht aus leeren Energiequellen erfolgen. Es ist wichtig, den Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Fettgehalt beizubehalten.

Allmählich kann Ihr Bauch stärker werden und Ihre Gewichtszunahme kann sich beschleunigen. Angemessene und ausgewogene Ernährung Darüber hinaus können Sie in Absprache mit Ihrem Arzt 30-35 Minuten lang leichte Spaziergänge unternehmen.

Bedeutung von Vitaminen und Mineralstoffen im 4. Schwangerschaftsmonat

Folsäure im 4. Schwangerschaftsmonat

Folsäure Blutproduktion im Körper, die Bildung neuer Zellen und ist an der DNA-Synthese beteiligt. Folsäure reduziert die Gefäßsteifigkeit Herzinfarkt, Demenz, Schlaganfall verhindert das Auftreten von Krankheiten wie. Folsäure ist sehr wichtig für eine gesunde Schwangerschaft der Mutter und zur Vorbeugung verschiedener Probleme bei der Entwicklung des Kindes. In der Tat profitieren Sie von einer gesunden Schwangerschaft, wenn Sie Folsäurepräparate vor der Schwangerschaft einnehmen. Unzureichende Folsäureaufnahme bis zum 28. Schwangerschaftstag, Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht, Neuralrohrdefekt Erkrankungen des Nervensystems wie Megaloblastenanämie Ursache.

Reiche Folsäurequellen

  • Grünes Blattgemüse, Linsen, Spargel, Zitrusfrüchte, Brokkoli.

Der tägliche Bedarf an Folsäure beträgt 600 mg.

Calcium und Phosphor im 4. Schwangerschaftsmonat

Während der schwangerschaft Knochenmineralisierung genug von der Mutter zum Baby

und Calcium und Phosphor. 70% der Kalziumansammlung erfolgt in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft. Insbesondere die Aufnahme von Vitamin D und Kalzium bei vegetarischen Frauen ist bei der Mutter sehr gering Knochenentmineralisierung (übermäßiger Mineralverlust) auftritt.

Reichhaltige Calciumquellen:

  • Milch, Joghurt, Käse, Niederschlag, Melasse, Nüsse, Hülsenfrüchte, grünes Blattgemüse.

Für die Schwangerschaft sollten zusätzlich 500 mg / Tag Calcium eingenommen werden.

Eisen im 4. Schwangerschaftsmonat

Während dieser Schwangerschaft benötigen sowohl das Kind als auch die Plazenta aufgrund des erhöhten Blutvolumens mehr Eisen. Eisen, das am Sauerstofftransport zu den Zellen beteiligt ist Hämoglobin Struktur und während der Schwangerschaft Blut machen Unterstützung. nur Kräuternahrungsmittel und unidirektional gespeist Eisenmangelanämie ist bei Frauen häufig. Es wird angegeben, dass Babys, die von diesen Müttern geboren wurden, ein geringes Geburtsgewicht und eine Frühgeburt haben. täglich Vitamin C-Verbrauch ist auch ein wichtiger Faktor bei der Verwendung von Eisen im Körper.

Wichtige Ressourcen von Demir:

  • Fleisch und Fleischprodukte, Innereien, Eier, dunkelgrünes Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Rosinen, Feigen, Nüsse, Erdnüsse.

Täglicher Fe-Bedarf für Schwangere 20-27 mg / Tag

Vitamin B12 im 4. Schwangerschaftsmonat

Vitamin B12 Entwicklung des Nervensystems ist ein wichtiges Vitamin für.Störungen des Nervensystems und angeborene Anomalien können auftreten. Vitamin A und Folsäure Eine unzureichende Zufuhr von Vitamin B12 kann zu Problemen führen.

Vitamin B12 Quellen:

  • Fleisch, Fisch, Milch, Käse, Eier.

Zink im 4. Schwangerschaftsmonat

Zinkwachstum und -entwicklung während der Schwangerschaft, Funktionen in der Proteinstruktur und ein Spurenelement, das für die Reproduktion notwendig ist. Forschungen intrauterine Wachstumsverzögerung, Totgeburten und angeborene Anomalien Die Häufigkeit wurde auf den Mangel an Zink in der Nahrung zurückgeführt.

Zinkreiche Lebensmittel:

  • Fleisch, Meeresfrüchte, Milch und ihre Derivate, Eier und Ölsaaten.

Während der Schwangerschaft sollten zusätzlich 20 mg Zink verabreicht werden.

4. Monat Schwangerschaft Jod

Jodist ein Spurenelement, das im menschlichen Körper in sehr geringen Mengen vorkommt. Bei Schwangeren kann der Jodbedarf nicht gedeckt werden Wachstumsverzögerung, Taubheit, nanism, ich hipotri (unzureichende Funktion der Schilddrüse)geistige Behinderung, Totgeburtenangeborene Anomalien bei Frauen und Abtreibungen taucht auf. Babys können aufgrund von Jodmangel bei Müttern hypothyroid geboren werden.

Jodquellen:

  • Jodsalz, Meerespflanzen, Meerestiere.

Vitamin B6 im 4. Schwangerschaftsmonat

Normale Funktion des Zentralnervensystems von Vitamin B6, Plasma-Homocysteinspiegel spielt eine Rolle bei der Regulierung der Herzarbeit.

Vitamin B6 Quellen:

  • Fleisch und seine Derivate, Innereien, Milch und Milcherzeugnisse, Getreide.

Der tägliche Bedarf an Vitamin B6 während der Schwangerschaft beträgt 1,9 mg.

Vitamin A während der 4-monatigen Schwangerschaft

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin und wird über die Plazenta im Baby gespeichert.

Vitamin A-Mangel bei Säuglingen verfrüht und Babys mit niedrigem Geburtsgewicht, Mikrozephalie und optische Mängel Es wird gebildet. Hochdosiertes Vitamin A bei Müttern spontane Abtreibung (spontan niedrig),Gaumenspalte, angeborenes Herz Krankheiten Störungen.

In einer Veröffentlichung von 1998 empfahl die WHO die prophylaktische (krankheitsvorbeugende) Verabreichung von Vitamin A in allen endemischen Schwangerschafts- und Stillgebieten mit Vitamin-A-Mangel.

Vitamin A Quellen:

  • Leber, Fisch, Milch, Eigelb, Spinat, Karotten, Tomaten und grünes Blattgemüse.

800-1000 IE Vitamin A sollten während der Schwangerschaft gegeben werden.

Vitamin D im 4. Schwangerschaftsmonat

Neben der Ernährung der Mutter Sonnenscheinist auch wichtig. Vitamin D-Mangel bei mütterlichem Knochenschwund Osteomalazie, hypovitaminosis zu gebunden Myopathien zu Ursache. Beim Fötus angeborene Rachitis, kraniotabes und Geringe Knochenmineraldichte Gesehen. Wetter, saisonale Veränderungen, Kleidung, Schutzcremes beeinflussen die Synthese von Vitamin D.

Beste Quellen für Vitamin D:Sonnenstrahlen

Der Vitamin-D-Bedarf beträgt 200-400 IE während der Schwangerschaft.

Vitamin C im 4. Schwangerschaftsmonat

Vitamin C Es hilft bei der Verwendung einiger Nährstoffe im Körper.

Insbesondere Fe, Ca, Folsäure, Thiamin, Riboflavin, Pantothensäure, Vitamin A und Vitamin E spielen eine wirksame Rolle bei der Verwendung des Körpers. Erhöht die Aufnahme von Eisen aus dem Darm, schützt die Zellmembranen vor Oxidation aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften, freie Radikale Reduziert die negativen Auswirkungen und den Körper Infektion, Toxine schützt vor.

Vitamin C-Quellen:

  • Hagebutten, grüne und rote Paprikaschoten, Zitrusfrüchte, Tomaten und Kartoffeln.

Der Bedarf für eine Schwangerschaft beträgt 60-70 mg / Tag.

Sie können unsere Live-Sendung über Vitaminmangel in der Schwangerschaft über Facebook und Youtube verfolgen und die Antworten auf die Fragen anderer Mütter erfahren.

Sind während der Schwangerschaft Multivitamin- und Mineralstoffzusätze notwendig?

Bei Schwangeren, die ausreichend und ausgewogen gefüttert werden und in geeigneten Portionen von Lebensmittelgruppen konsumieren, ist keine zusätzliche Vitamin- und Mineralstoffergänzung erforderlich.

Vitamin Mineral Supplement Erforderliche Bedingungen:

  1. Raucher und Alkoholraucher
  2. Drogenkonsumenten
  3. Menschen mit Eisenmangelanämie
  4. Minderwertige Ernährung
  5. Wer kein Tierfutter konsumiert (zB Veganer)
  6. Mehrlingsschwangerschaften
Wichtig! Bei der Auswahl von Nahrungsergänzungsmitteln ist darauf zu achten, dass die zulässigen Obergrenzen für Vitaminmineralien nicht überschritten werden.

Was sollte im 4. Schwangerschaftsmonat gegessen werden?

  • Während der schwangerschaft Omega-3-Unterstützung ist sehr wichtig. Daher ist es in dieser Zeit notwendig, Omega-3-reich zu füttern. Walnüsse, Mandeln, Sojabohnensprossen, trockene Bohnen, Sojabohnen, Kichererbsen, Leinsamen und grünes Blattgemüse sind Omega-3-reiche Lebensmittel.
  • Wenn Sie es satt haben, während der Schwangerschaft eintönig zu füttern, um Ihre Mahlzeiten zu ergänzen Avocado Ich würde empfehlen. Avocado ist eines der idealen Lebensmittel, die während der Schwangerschaft eingenommen werden können. Ein guter Folsäure Quelle, so dass es indirekt zur Entwicklung Ihres Babys beiträgt. Avocado weißer Käse oder Quark mit zerkleinertem Vollkornbrot kann man auflegen.
  • Während der schwangerschaft Kalziumaufnahme ist extrem wichtig. Käse ist eine vollständige Kalziumquelle. Zusätzlich zu 2 Scheiben Weißkäse können 3-4 Grissini eine nahrhafte Snackalternative sein.

Vergiss nicht, deine Fragen als Kommentar zu hinterlassen. Ich beantworte auch alle Fragen im Zusammenhang mit Ernährung auf unserer Frage-und-Antwort-Seite.

Wir sehen uns in unserem Ernährungsartikel im 5. Schwangerschaftsmonat. Dein 🙂

Ernährungsberaterin Beyza Uyan


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos