Ernährung

Was sind die gefährlichen Lebensmittel für Ihr Baby?

Was sind die gefährlichen Lebensmittel für Ihr Baby?

Was sind die gefährlichen Lebensmittel für Ihr Baby?

Bis zum ersten Lebensjahr legen Mütter großen Wert darauf, ihre Babys zu füttern. Ab einem Jahr nimmt diese Aufmerksamkeit jedoch ab. Nachforschungen unserer Kinder nach einem Alter Junk Food, Hamburger und sogar Cola Es zeigt, dass sie sich getroffen haben.

Doch dieses Alter ist zu früh, um dieses Essen zu treffen!

Slimcity-Gründerin für Ernährung und Diät Ayşegül Bahar Beschreibt die zu berücksichtigenden Punkte zu Ernährung und Fehlern im Alter von 1 - 3 Jahren.

Damit ein Kind die Gewohnheit hat, sich gesund zu ernähren und sich gesund zu entwickeln, muss es bis zum Alter von 3 Jahren maximal vorsichtig sein.

Aufgeführt von Milupa Aptamil JuniorBebek Säuglingsernährungsforschung nach einem Jahr “ Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Situation in der Türkei so herzerwärmend.

Forschung, Babys im Alter von 1 Hamburger, Cola und begann Kartoffeln zu braten, und weist darauf hin, dass viele der häufigsten Fehler. Familien, die Babys vor dem 1. Lebensjahr an einen Tisch für Erwachsene bringen ölig, pastös, würzig und salzige Lebensmittel beginnt, Babys zu geben.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um die Lebensmittel anzuzeigen, die Sie Ihrem Baby nicht vor dem Alter von 1 Jahr geben sollten.

Allergene Lebensmittel dürfen nicht vor dem 1. Lebensjahr gegeben werden. // www. / Aus dem nicht benötigte-Allergen-Food-A-Jahre-Vor Fed-/

Allerdings ist der Inhalt dieser Lebensmittel Salz und Öl Es erhöht das Risiko für Bluthochdruck, Zucker und Fettleibigkeit in späteren Jahren, indem es die Nieren von Babys belastet.

Zwischen 0 und 12 Monaten, wenn die Wahl des Essens im Ermessen der Mutter liegt Ernährungs Suppe, Joghurt und Obst im Vordergrund; ein Jahr später, nach der Entdeckung des Geschmacksfaktors, steigt der Verbrauch von Nudeln, Schokolade, Waffeln und Bratkartoffeln.

Laut den Ergebnissen der Forschung, die gezeigt hat, dass Babys im Alter von 1 Jahren auf Fastfood treffen, beginnen zwei der 10 Babys, Hamburger, Pommes und Cola vor dem Alter von einem zu konsumieren.

Der Koksverbrauch bei Säuglingen wird in den kommenden Monaten voraussichtlich rapide zunehmen. Die Rate, die zwischen 0 und 12 Monaten 6% beträgt, steigt zwischen 25 und 36 Monaten etwa siebenmal an und steigt auf 41%.

Die Situation ist wirklich ernst. Was müssen Sie also tun? Wir haben gefragt, Slimcity-Gründer und Ernährungsexperte Aysegul Bahar hat unsere Fragen beantwortet.

Alles, was in dieser Zeit getan werden sollte und was nicht!

Können Babys, die sich bis zu einem Jahr von Salz und Zucker fernhalten sollten, nach dieser Zeit Zucker und Salz erhalten?

Babys brauchen, wie wir alle, etwas Salz. Aber auch hier ist zu viel Salz schädlich für uns, genau wie wir alle. Die Nieren von Babys können nicht mit hohen Mengen an Natrium umgehen!

Aus diesem Grund hat die Natur bereits Muttermilch mit einem sehr niedrigen Natriumgehalt hergestellt. (In der Muttermilch im Vergleich zu 120 Milligramm 5 Milligramm Natrium Bequemlichkeit.)

Mütter, die ihre eigene Babynahrung zubereiten, sollten dasselbe tun. Da Erbsen oder Pürees nicht ihrem eigenen Geschmack entsprechen, bedeutet Salzstreuen nicht, dass es ihren Kindern gefallen wird. Als ihre Mutter und ihr Führer sollten Sie ihr die Möglichkeit geben, das Essen zu probieren, ohne es mit Salz zu mischen.

Dies verbessert den Geschmack von natürlichen Lebensmitteln, die Sie während Ihres gesamten Lebens haben werden. Ein Jahr später dein Kind salzige und zuckerhaltige Lebensmittel Versuche nicht zu belohnen.

Ermutigen Sie Desserts erst im Alter von 3 Jahren, lassen Sie ihn sich selbst entdecken. Wenn es um Salz geht, können Sie so viel verbrauchen, wie Sie in Ihre Mahlzeiten stecken. Achten Sie jedoch darauf, kein zusätzliches Salz zu verschütten. Weil Ihr Baby ab dem 1. Lebensjahr mit Ihnen zu essen beginnt.

Es reicht aus, so viel Salz zuzugeben, wie Sie dem Geschmack hinzufügen.

Normal für ca. 1 Jahr 1 g. Salz Verwaltung. Wir können nicht über ein Zuckergewicht sprechen. Weil Kinder keinen Zucker essen müssen.

Lebensmittel wie Schokolade und Waffeln werden ab einem Jahr abgegeben. Was sind die Nachteile dieser Lebensmittel?

Schokolade, Zucker, Waffeln und kohlensäurehaltige Getränke Bis 3 Jahre Bloß nicht!

Da Familien sich bewusst in Bezug auf eine ausgewogene Ernährung verhalten sollten, sollte die Versorgung mit Babynahrung bis zum Alter von 1 Jahren fortgesetzt werden. Junk Food Ich bevorzuge Schokolade, Zucker und kohlensäurehaltige Getränke, die bis zum Alter von drei Jahren als Teil des Lebens von Kindern gelten, da diese Lebensmittel eine sehr negative Rolle für das Wachstum gesunder Generationen spielen.

Es bewirkt auch, dass es fett wird. Diese Art von Essen macht unsere Kinder vollständig gefangen und Kinder konsumieren diese Lebensmittel normalerweise (oder weil sie voll sind, weil sie sie konsumieren). gesundes Essen nicht essen.

Babys, die Schwierigkeiten haben, sich an feste Nahrung zu gewöhnen, erhalten ihre Mahlzeiten über Rondo. Ist es richtig, auf diese Weise zu füttern? Erzeugt es Probleme in Bezug auf den Nährwert von Lebensmitteln?

Ja, es darf nicht vergessen werden, dass je mehr Lebensmittel verarbeitet werden, desto mehr Nährstoffverluste entstehen. Das Kind sollte an feste Nahrung ab einem Jahr gewöhnt sein. Vielleicht nicht, indem man das London passiert, sondern indem man es mit einer Gabel zerdrückt und dem Essen andere Namen gibt.

Bsp .: Monster Butterkartoffeln und Karotten (zerkleinerte Karotten und Salzkartoffeln) oder Marienkäfergerichte auf dem Stumpf (Trauben, Erbsen und Karotten auf Sellerie mit Olivenöl) und so weiter.

Ich möchte besonders betonen, dass wir unsere Kinder nicht zwingen, ihre Mahlzeiten auf dem Teller zu lassen, indem wir versuchen, sie zu Mitgliedern des Klubs für saubere Teller zu machen oder so viel Lebensmittel hinzuzufügen, wie sie essen können.

BLW-Methode (baby-led nutrition) hast du schon mal davon gehört? Klicken Sie auf den Link unten, um es jetzt herauszufinden!

BLW-Methode: // www. / Verfahren zum BLW-in-all-things-rechts /

Wie viel Milch soll ich trinken?

Normale Milch wird für Kinder im Alter von 12 bis 24 Monaten im Vergleich zu fettarmen Sorten empfohlen.

Normale Milch enthält 1-2% mehr Fett und Kalorien. Öl ist ein wichtiger Brennstoff für diese Phase des schnellen Wachstums als konzentrierte Energiequelle. Darüber hinaus unterstützt Cholesterin in normaler Milch insbesondere die Gehirnentwicklung des Kindes. Ab dem zweiten Geburtstag können Sie die Milchart ändern, um den Energiebedarf Ihres Kindes zu decken.

Wenn Sie nur Milch täglich gemäß dem Verbrauch Ihres Kindes konsumieren 1 Tasse Milch Es reicht aus.

Wenn Ihr Baby keine Milch trinkt, muss nur diese Lücke geschlossen und sichergestellt werden, dass es ausreichend Kalzium konsumieren kann. 50 gr Käse oder 1 Tasse Joghurt und 15 gr Käse 5 Gründe, warum Sie Ihrem Baby Ziegenmilch geben sollten: Klicken Sie auf den folgenden Link, um unseren Artikel zu lesen.5 Gründe, Ihrem Baby Ziegenmilch zu geben! // www. / Dein Baby-Ziege-Milch-geben-you-on-5 Ursache /

Was sollte die ideale Babynahrung ab dem ersten Lebensjahr sein?

Maßnahmen zur optimalen Ernährung von Kindern ab einem Jahr:

Idealer Ernährungsratgeber für einjähriges Baby

Brot, Müsli, Reis, Nudeln:

  • 6 Portionen (1 / 4-1 / 2 Scheiben Brot, Muffin ¼-1/2, 2-3 Cracker von einfachen Crackern, trockenes Getreide ¼ -1 / 3 Tasse, gekochtes Getreide, Reis, Nudeln ¼-1/3 Tasse)

Vitamin C-reiches Obst und Gemüse:

  • 1 Portion pro Tag (1/3 Tasse Obst- und Gemüsesaft, 1/3 Tasse gekocht oder roh gehackt)

Dunkelgrünes und oranges Obst und Gemüse, reich an Vitamin A:

  • 1 Portion pro Tag (1/3 Tasse Obst- und Gemüsesaft, gekocht oder gehackt, roh ¼ Tasse)

Anderes Obst und Gemüse:

(einschließlich Kartoffeln) 3 Portionen pro Tag (gekochte gehackte ¼ Tasse, ganzes 1/4, Obst- und Gemüsesaft 1/4 Tasse)

Milch, Joghurt oder Käse 3 Portionen pro Tag (Milchjoghurt ½ Tasse, Käse 15 g)

Fleisch, Geflügel, Fisch, Hülsenfrüchte, Eier und Ölsaaten 2 Portionen pro Tag:

(mageres Fleisch, Fisch, Geflügel 1-3 Esslöffel, Eier 1 Korn, Hülsenfrüchte 1-3 Esslöffel, Erdnuss- / Haselnussbutter 1 EL)

Fette und Öle:

3-4 Portionen pro Tag (1 Teelöffel Margarine, Butter, Öl)

(Die in Klammern angegebenen Teile beziehen sich auf 1 Teil.)

Quelle: Manual For Clinical Dietetics, 5. Auflage, Chicago. The American Dietetic Association, 2000

Ist es möglich, ein Beispielmenü bereitzustellen?

Ernährungsmenü für 1-jährige „Play Age Children ::

Frühstück:½ Tasse Vollmilch
½ Banane
½ Teelöffel Butter
½ Scheibe Brot
Suchen nach:1/2 Tasse gemischter Fruchtsaft (frisch)
Mittag:½ ganzer Joghurt
45 g Steak
1/2 Scheibe Brot
2 Löffel gebackene Karotten
¼ Salzkartoffeln
1 Esslöffel Öl
Suchen nach:15 g Käse und ½ Scheiben Brot
Abendessen:1/2 Tasse Nudeln und 2 Löffel gehackte Sauce
2 Esslöffel gekochter Brokkoli
1 Esslöffel Öl
Suchen nach:1/2 Tasse Milch und ¼ Apfel

Welche Lebensmittel sind mit einem Baby in diesem Alter nicht in Ordnung?

Ab dem ersten Lebensjahr sollte Ihr Kind bei Ihnen sitzen und sich als Erwachsener ernähren. Legen Sie nicht das verbotene Verständnis von Lebensmitteln.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass auch verbotene Lebensmittel für uns selbst attraktiver sind. Denken Sie auch daran, dass Ihre Kinder lernen, indem sie Sie beobachten.

Egal wie gesund Sie sind, Ihre Babys ahmen Sie nach.

Sie können ihnen Desserts als Belohnung geben und nicht als Belohnung nach dem Essen. Lassen Sie Ihre Kinder sich nicht auf Süßigkeiten konzentrieren. Fastfood, das wir Junk Food nennen, fertige Pommes, verkaufsfertige Lebensmittel und Limonaden sind unerwünschte Lebensmittel für unser Baby.

Machen wir es uns zur Gewohnheit, uns ausgewogener zu ernähren, damit sie nicht Gefangene der von uns gezählten Lebensmittel sind und wir keine übergewichtige Generation großziehen.