Gesundheit

Hauterkrankungen in der Schwangerschaft

Hauterkrankungen in der Schwangerschaft

Viele Hautprobleme während der Schwangerschaft
rentabel. Juckreiz ist das häufigste dieser Probleme. Mutter
Ekzeme, Psoriasis
Krankheiten können sich mit der Schwangerschaft verschlimmern. Sogar in einigen Fällen
Möglicherweise muss die Schwangerschaft sogar abgebrochen werden. Und die Haut, die während der Schwangerschaft entsteht
Krankheiten. Diese können bei jeder Schwangerschaft wiederholt werden. Auch knacken
Bildung ist auch sehr wahrscheinlich zu sehen.

Haut
Änderungen

Während der schwangerschaft
Wie oft kommt es zu Hautveränderungen?

Es ist ziemlich häufig. Fast jede angehende Mutter
oder hautweite Veränderungen. Sie sind in der Regel milde Bedingungen.
Aber einige Frauen haben bereits chronische Hautprobleme und
wird ausgeprägter. Bei einigen Frauen treten erstmals Hautprobleme auf
während der Schwangerschaft.

Perlmutt

Wie Psoriasis in der Schwangerschaft zu behandeln
würden Sie?

Blasen der Psoriasis
Es ist zu sehen. Die Haut ist normalerweise mit glänzenden silbernen Schuppen bedeckt. Neue Haut
Zellen werden zehnmal schneller als normal produziert. Aber die Situation in der Schwangerschaft
kann sich verschlechtern, heilen oder gleich bleiben. Einige Arten von Psoriasis, die erste
kann während der Schwangerschaft auftreten. Schwangerschaft mit dieser Krankheit
Es ist nützlich, einen Dermatologen in den Kontrollen des Eigentümers zu haben.
Es wird. Weil sich die Psoriasis verschlimmern kann. Die Situation, das Leben von Mutter und Kind
dringende und tiefgreifende Eingriffe können erforderlich sein.

SLA

Systemischer Lupus (Haut
TB) Was passiert in dem Fall?

Diese Krankheit verursacht eine Entzündung der Gewebebänder. Diese Situation
Tritt meistens während der Schwangerschaft auf. Mit Ausnahme der Haut der Person mit dieser Krankheit,
andere Körper stehen ebenfalls unter Einfluss. Auch beim Baby bei Geburt oder Geburt
Hautveränderungen können auftreten. SLE während der Schwangerschaft festgestellt
Es mag sein. Bei einer Exazerbation sind Haut und Gelenke betroffen.
bleibt unten.

Herpes

Was passiert mit Herpes?

Geschlechtskrankheit, schmerzhaft im Genitalbereich
Verursacht Reizungen. Der Grund dafür; Herpes-simplex-Virus. Einmal krank
Wenn er erworben wurde, ist er lebenslänglich. Manche Menschen haben oft schmerzhafte Genitalläsionen
während andere Phasen der Stagnation erleben. Schwangerschaft, dieser Zustand
es ändert sich nicht oder wirkt sich nicht aus. Die Person, die die Krankheit zum ersten Mal trifft, ist sofort schwanger
nicht zu empfehlen. Für die werdenden Mütter
Es ist nicht hilfreich, eine Empfehlung abzugeben. Sobald Symptome auftreten
sie zeigen sich.

Juckreiz

Juckreiz während der Schwangerschaft
Was sind die Gründe?

Juckreiz, die häufigste Haut bei schwangeren Frauen
Ist das Problem. Es kann mehr als eine Ursache geben. Alle Fälle vom Arzt
sollte sorgfältig geprüft werden. Grund; Haut vor der Mutter
Störung. Wenn Sie noch keine solche Hauterkrankung haben, mit Schwangerschaft
resultierende Leber, Schilddrüsen oder andere Körpersysteme.
Es kann durch eine Situation verursacht werden, die wirkt.
Pruritus kann auch durch schwangerschaftsbedingte Hauterkrankungen verursacht werden.
Schweißbar. Es liegt daher in allen Fällen eine Irritation vor. Abgesehen davon
Es gibt auch Juckreizarten, die während der Schwangerschaft nicht gefunden werden können.

Was für eine Leber
Fall verursacht Juckreiz?

Viele Fälle von Leberjuckreiz sowohl während der Schwangerschaft als auch außerhalb der Schwangerschaft
Ursache Ihr Arzt sollte auf Cholestase untersuchen. Wird nicht bemerkt
es kann sogar zum Verlust oder zur Totgeburt des Babys führen. Auch mutter
macht den Kandidaten zur Fehlgeburt geneigt. Befolgen Sie die Gesundheitskontrollen von Mutter und Kind
Eine Blutuntersuchung und eine genaue Untersuchung sollten durchgeführt werden. Wenn du ein Fasten hast
Wenn der Wille zum Fortschritt besteht, kann die Geburt beschleunigt werden. Geburts-Cholestase,
verschwindet am Ende der Geburt. Geburts-Cholestase ist nicht häufig. Fast 1000
2 von schwangeren Frauen.

Juckreiz
Tritt bei der juckenden Haut der darunter liegenden Frau Rötung auf?

Dies ist eine häufige Erkrankung. Jede Schwangerschaftsperiode
sichtbar. Es kann bei einigen Frauen nach der Geburt auftreten. Reizung,
fängt erstmal im blut an. Dann Gesicht und dann andere Körperteile
Spreads. Juckreiz kann sehr stark und irritierend sein. Juckreiz
Abgesehen von dieser Unannehmlichkeit gibt es keinen Schaden für die Mutter und das Baby.
Es ist. Methoden zur Linderung von Juckreiz wie Creme, Medizin, Lotion
Es ist. Dieser Juckreiz verschwindet auch nach der Geburt.

Jucken als nächstes
Wird es während der Schwangerschaft wiederholt?

Es wäre nicht richtig, etwas zu sagen, weil es von der Mutter ist.
Änderungen an der Mutter. Es kann auch weniger mild sein als der Juckreiz in der ersten Schwangerschaft.

Andere Hautprobleme

Schwangerschaft im Zusammenhang
Gibt es andere Hautprobleme als diese?

Ja. Eine Hauterkrankung, die als Pemphigoid-Schwangerschaft bezeichnet wird.
In der Pemphigoid-Schwangerschaft sind flüssigkeitsgefüllte Läsionen auf der Haut zu sehen. Haut
geschichtet und ähnelt dem Erscheinungsbild von Flüssigkeitsverbrennungen. Es verursacht auch Juckreiz.
Bevor es sich ausbreitet, erscheint es um den Nabel. Auf den Handflächen
und auf den Sohlen. Manchmal kann es auch im Mund auftreten. Für eine Mutter
nicht gefährlich
kann in der Schwangerschaft schwerer werden. Auf der anderen Seite in einigen Fällen
Es gibt schwache Anzeichen dafür, dass es die Entwicklung des Babys einschränkt.

während der Schwangerschaft
sind alle Hautprobleme, die auftreten können?

Leider nein Manchmal der Grund für Mütter
Hautprobleme werden nicht gefunden. In diesem Fall kann sich Ihr Arzt an einen Dermatologen wenden.
Erforschung der Ursache des Problems und Anwendung der notwendigen Behandlung.
Es wird.

Na sicher
Mütter sollten besorgt sein, auch wenn es keinen Befund gibt?

Normalerweise nein. Es ist wichtig, unerwünschte Zustände in der Schwangerschaft zu beseitigen
Es wird entfernt.