Ernährung

Das frühe Starten von festen Nahrungsmitteln verursacht Fettleibigkeit

Das frühe Starten von festen Nahrungsmitteln verursacht Fettleibigkeit

Die Forscher betonen die Wichtigkeit von Muttermilch vor allem in den ersten 6 Monaten und den Mangel an fester Nahrung außer Muttermilch in der Frühphase.

Die Eltern müssen ein wenig geduldig sein, um ihre Babys mit fester Nahrung zu füttern, und dürfen Babys in 4-6 Monaten keine feste Nahrung mehr geben.

Die ausschließliche Fütterung des Babys mit Muttermilch während dieser Zeit verringert das Risiko, dass das Baby in den kommenden Jahren übergewichtig wird, und ist auch wichtig für eine gesunde Kindheit und ein gesundes Erwachsenenalter.

Frühere Studien hatten widersprüchliche Ergebnisse, und es war nicht bekannt, ob die frühe Einführung fester Lebensmittel das Risiko für Fettleibigkeit erhöht. Diese Studie hat gezeigt, dass das Risiko, in Zukunft übergewichtig zu werden, insbesondere bei Säuglingen steigt, die mit Nahrungsmitteln gefüttert werden und frühzeitig auf feste Nahrungsmittel übergehen.

Quelle: www.saglicaklakal.com