Baby-Entwicklung

Wie verbessern Sie die Sprechfähigkeiten Ihres Kindes?

Wie verbessern Sie die Sprechfähigkeiten Ihres Kindes?

Eines der größten Probleme kleiner Kinder ist der Mangel an Sprachkenntnissen. Tatsächlich haben Kinder eine starke Motivation, Ihnen zu sagen, was sie brauchen, wie sie sich fühlen oder was sie interessant finden. Das einzige Problem ist, dass die Fähigkeit, sich in Worten auszudrücken, das heißt zu sprechen, sehr langsam voranschreitet. Sogar einfache Wörter wie Milch oder Wasser hängen von der Funktion winziger Muskeln und der komplexen Sequenzierung dieser Muskeln ab. Wenn ein Kind in der Lage ist, Worte zu sagen, bedeutet dies, dass es alle notwendigen Organe perfekt bewegen kann, während es wie Zunge, Lippen und Stimmbänder spricht. Es dauert jedoch ziemlich lange, bis die meisten Kinder die Kontrolle über diese Organe erlangt haben.

Auf der anderen Seite denken, hinterfragen und versuchen junge Kleinkinder oft, Dinge zu verstehen und auszudrücken, die sich stark von den Erwartungen der Erwachsenen unterscheiden. In diesem Alter erkennen die meisten Eltern, wie klar die Wahrnehmung ihres Kindes ist und wie viel sie verstehen. Aber sie haben immer noch so viele Wünsche, die übersehen, unbemerkt oder fehlgeleitet werden. Kinder zwischen einem und drei Jahren sind wegen dieses Kommunikationsproblems sehr nervös.

Lassen Sie uns versuchen, Beispiele aus der Erwachsenenwelt zu finden, um die durch mangelnde Sprachkenntnisse verursachten Spannungen Ihres Kindes besser zu verstehen. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie machen Urlaub in einem Land, in dem keine Sprache gesprochen wird. Angenommen, Sie müssen selbst die einfachsten Dinge erzählen, wie beispielsweise die Art des Sandwichs, das Sie tagelang essen möchten, die Notwendigkeit, den Koffer mit Gesten oder Gesichtsbewegungen zu tragen. Sie können einen Urlaub wie diesen für ein paar Tage genießen. Wirst du nie wütend? Steigert sich Ihre Spannung nicht im Laufe der Tage? Wenn Sie endlich in Ihr Land zurückkehren, seufzen Sie dann nicht erleichtert auf? Auf diese Weise ist Ihr Kind aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse in einem Zustand der Ungenauigkeit.

Was kannst du tun

Es ist wichtig, dass die Eltern versuchen, zu verstehen, was das Kind in diesem Alter sagt, um die Anspannung des Kindes zu verringern. Aber zu verstehen, was Ihr Kind will oder denkt, ist keine leichte Aufgabe. Um dies zu erreichen, müssen Sie sowohl sehr einfühlsam als auch äußerst kreativ sein. Es wird geschätzt, dass selbst die empfindlichsten Eltern höchstens die Hälfte dessen verstehen können, was das Kind in dieser Zeit zu erzählen versucht. Die meisten Eltern verwenden Ausdrücke wie „Unsere können mit ihren Handgesten so gut sagen, was sie wollen, güzel für ihr Kind im Alter von 1-3. In der Tat ist eine solch intensive Motivation und Anstrengung, sich auszudrücken, eine Bedingung, die bei allen Kindern dieser Altersgruppe zu beobachten ist, nicht bei dem jeweiligen Kind des Individuums. Alle Kinder, deren Wahrnehmung gesteigert ist, deren Ausdruckssprachen jedoch noch nicht entwickelt sind, versuchen, einen Weg zu finden und sich selbst zu erklären. Für einige Kinder tritt die Körpersprache in den Vordergrund, wenn sie versucht, sich auszudrücken, und für andere kann sie eine Sequenzierungsmethode sein, bei der es sich um bedeutungslose Töne handelt.

Wir raten den Eltern, die Körpersprache Ihres Kindes so gut wie möglich zu verstehen. Er sagte zu seinem Kind, das die Gegenstände in den Regalen mit der Hand zeigte: „Willst du dies oder das? Der Rahmen? Brille? “Es wird sehr hilfreich sein, die Namen der Objekte durch Spracheingabe zu lernen. Manchmal sind Sie möglicherweise nicht in der Lage zu verstehen, was Ihr Kind zu erzählen versucht. Es kann nicht verstanden werden, welches Objekt es zeigt und welches Wort es mit den Geräuschen bedeutet, die es macht. In diesem Fall tragen sogar Ihre Gesichts- und Körpersprache und die Bestätigungsäußerungen Ihres Kindes, als ob sie verstehen, was Ihr Kind sagt, zu Ihrer Kommunikation bei. Selbst wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie Ihrem Kind sagen, das in Aufregung ein bedeutungsloses Geräusch von sich gibt, indem es an Ihrer Hand zieht ... Ich verstehe. Ich denke, Sie wollen jetzt in Ihr Zimmer gehen. Lass uns gehen. " In dieser Altersgruppe ist den Kindern oft nicht klar, was sie wollen. Ihre Interessen lösen sich schnell auf, ihre Anforderungen ändern sich schnell. Es ist für Ihr Kind einfacher, eine Sammel- und Fokussierungsrolle auf diesem spielerischen Boden zu spielen. Im Namen Ihres Kindes machen Sie Sinn und lenken ihre Wünsche. Kinder im Alter von ein bis drei Jahren können sich einer solchen elterlichen Anleitung sicherer fühlen.

Warum sollten die Sprachkenntnisse von Kindern gemessen werden?

Trotz all unserer Bemühungen können wir mit solch einfachen Bemühungen um Empathie nicht voll und ganz auf das Bedürfnis eingehen, dass Kinder verstanden werden. Wie bereits erwähnt, vermisst selbst der sensibelste Elternteil die Mehrheit dessen, was sein Kind im Alter von 1-3 Jahren zu erzählen versucht. In diesem Zusammenhang sollte beurteilt werden, inwieweit Ihr Kind unter Sprachschwierigkeiten leidet. Wenn Sie das Sprachniveau Ihres Kindes kennen, ist es viel einfacher, den idealen Erziehungsansatz für Ihr Kind zu bestimmen. Besonders nach dem 1,5-2 Lebensjahr können wir die Sprachkenntnisse von Kindern testen und deren Sprachniveau messen. Die Kenntnis der sprachlichen Entwicklung Ihres Kindes als Elternteil ist sehr hilfreich, um sicherzustellen, dass die Entwicklung Ihres Kindes auf dem richtigen Weg ist, und um Konflikte zu lösen, die sich auf das Alter von 1 bis 3 Jahren beziehen. Wir empfehlen, dass alle Eltern die Sprachkenntnisse ihrer Kinder messen lassen. Eine mögliche Behinderung der Sprachkenntnisse kann schwerwiegende negative Folgen für die allgemeine Entwicklung und die Persönlichkeitsbildung des Kindes haben, wenn nicht frühzeitig eingegriffen wird.

Weitere Personen namens sinem kademoğlu
Psychologe (Familien- und Kinderentwicklung) Sinem Olcay Kademoğlu
ich www.istanbulparentingclass.co