Baby-Entwicklung

Wenn Ihr Kind lügt!

Wenn Ihr Kind lügt!

Sie haben festgestellt, dass Ihr Kind lügt. Und nicht ein paar mal ne Also wann solltest du dir als Eltern sorgen? Die Antwort auf diese Frage Psychologin Eda Gökduman Geben.

Die erste Reaktion der Eltern, die feststellten, dass ihr Kind lügt; und das Kind zu warnen, dass ein falsches Verhalten vorliegt. Diese Warnung ist normalerweise scharf und hart. Obwohl Lügen falsch ist, ist es notwendig, das Alter und die Entwicklung des Kindes zu berücksichtigen. Die Psychologin Eda Gökduman sagt: m Die Bewertung einer Lüge als normaler Prozess ist ungefähr 7 Jahre alt. Mit diesem Alter fängt das Kind an, ein Gefühl für die Realität zu entwickeln. Was eine Lüge wirklich ist und wie sie für Zwecke verwendet werden kann, kann bewertet werden. Die Lügen vor dem 7. Lebensjahr sollen verständnisvoller und ruhiger gegenüber dem Kind behandelt werden, das richtige Verhalten soll vermittelt werden. Die Gründe, die zu Lügen führen, sollten identifiziert werden, neue Entscheidungen müssen gemeinsam getroffen werden, das Vorhandensein von Wiederholungen sollte unbemerkt befolgt werden und die gleiche Geduld sollte bei sich wiederholenden Verhaltensweisen gezeigt werden. “

Die Vorstellungskraft der Kinder ist groß

Bei Kindern ist die Vorstellungskraft recht hoch. Es hat unbegrenzte Macht; Lügen können geschickt eingesetzt werden. Wenn er auf etwas stößt, das er nicht will, kann er übertreiben, als wäre es real. Dies ist im Kindergarten üblich. Eda Gökduman gibt das folgende Beispiel: ılan Ein Kind, das sich mit den Regeln des Lehrers in der Schule langweilt, kann sagen, dass der Lehrer ihm kein Essen gegeben oder ihn sogar geschlagen hat. In diesen Fällen sollten Sie dies dem Lehrer mitteilen und ein gemeinsames Verhalten erstellen, anstatt es zu verbergen. Wenn seine Lüge aufgedeckt wird, sollten Sie ihm nicht böse sein und mit ihm über das richtige Verhalten sprechen. Kinder freuen sich sehr, auf Sie aufmerksam zu machen. Um dies zu erreichen, kann er bewusst Lügen produzieren. z.B. Möglicherweise stößt du auf ein Kind, das wichtige Dinge zu Hause versteckt, um die Aufmerksamkeit seiner Eltern auf sich zu ziehen. “

Es ist sehr wichtig, das richtige Modell für das Kind in Bezug auf Lügen zu sein. Es ist zu erwarten, dass ein Kind, das seine Eltern liegen sieht, dieses Verhalten zeigt. Auch rosa Lügen sollten beachtet werden. Die Haltung der Eltern, einschließlich Unterdrückung und Autorität, ständiger Kritik und Perfektionismus, kann das Kind auch dazu bringen, zu lügen. Diese Lüge ist ein Verhalten, das nur dazu gedacht ist, die gewünschte Form anzunehmen.

Spielzeug ist für Kinder im Vorschulalter sehr wichtig. Obwohl bekannt ist, dass das Verhalten, das Spielzeug eines anderen zu nehmen, ein falsches Verhalten ist, kann es vorkommen, dass dieses Spielzeug manchmal nicht wahrgenommen wird. Wenn Sie auf dieses Verhalten stoßen, sollten Sie nicht wütend sein, das Spielzeug bestrafen, Ihrem Freund ausliefern und die notwendigen Erklärungen abgeben. Manchmal kann ein Kind, das keinen Vater hat, so sprechen, als hätte es einen Vater. Hier geht es um die Sehnsucht des Kindes. Das Kind sollte bei diesen Gefühlen unterstützt werden und die notwendigen Erklärungen sollten in einer altersgerechten Weise abgegeben werden.

Dieses Verhalten eines Kindes, das ständig und absichtlich lügt, kann ein Symptom für eine Krankheit sein. Verhaltensweisen wie Flucht aus der Schule und Diebstahl können zu diesem Prozess hinzugefügt werden. Dies ist eine Verhaltensstörung und erfordert fachkundige Unterstützung.