General

Die Schäden von Fernsehen und Babys in der Gehirnentwicklung

Die Schäden von Fernsehen und Babys in der Gehirnentwicklung

Experten sagen, dass die kognitive Entwicklung von Säuglingen, die lange Zeit vor dem Fernsehen gestanden haben, langsamer ist und sie später sprechen.

Experten betonen, dass sich Babys, die durchschnittlich eine Stunde am Tag fernsehen, langsamer entwickeln als Babys, die nicht fernsehen, und dass Eltern diesem Thema besondere Aufmerksamkeit schenken sollten.

Babys, die dazu ermutigt werden, zu reden, Spiele zu spielen und für sich selbst zu sorgen, anstatt fernzusehen, sollen ihre kognitive Entwicklung schneller abgeschlossen haben.

Obwohl viele Eltern es vorziehen, sie vor den Fernseher zu stellen, weil sie sich gut verhalten, müssen sie dies vermeiden, um die gesunde Entwicklung ihrer Babys zu unterstützen. Es wird betont, dass Kinder unter 2 Jahren in keiner Weise vor dem Fernseher sitzen sollten.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos