General

Wie bringe ich mein Kind dazu, Geschichte zu lieben?

Wie bringe ich mein Kind dazu, Geschichte zu lieben?

Ich bin sicher, es gibt einige von Ihnen, die Kommentare wie lığı abgegeben haben. Woher kam das, als Sie den Titel sahen? Warum sollten wir einem Kind, das in den Kindergarten geht, Geschichte beibringen? Ja, Sie haben Recht, es gibt verschiedene Kurse in unserem Bildungssystem, um Kindergeschichte zu lehren, aber ich frage Sie, wie viele dieser Lektionen wir für Geschichte sensibilisieren oder an verschiedene historische Orte reisen. Meine Antwort auf diese Fragen ist leider negativ, da ich der Meinung bin, dass Geschichtsunterricht, insbesondere während der Grundschuljahre, nichts damit zu tun hat, mir einen Sinn für Geschichte zu geben. Die Ausbildung, die ich in diesen Perioden erhielt, beschränkte sich auf das Auswendiglernen und konnte mich nicht mit dem wirklichen Gesicht der Geschichtswissenschaft bekannt machen. Als ich anfing, meine Mängel in dieser Angelegenheit zu bemerken, kann ich sagen, dass ich auf die Geschichte gestoßen bin.

Letzte Woche habe ich eine Gruppe von Touristen aus den Niederlanden und einen der Paläste in Istanbul besucht. Während des Besuchs brachten Touristen ihre Kinder jeden Alters mit. Kurz vor Reiseantritt verließen die Kinder ihre Familien und bildeten etwas weiter eine kleine Gruppe. Als ich fragte: „Was ist los? Warum sind die Kinder von Ayrıl weggegangen? Einer der Touristen im Café gab mir die nötige Erklärung. Die Kinder wollten mit einem anderen Führer gehen, entsprechend ihrem altersgerechten Reiseprogramm. Diese Situation interessierte mich sehr und ich begann mit dem Führer zu sprechen, der die Kinder begleiten würde. Zusätzlich zur Geschichtserziehung war der Führer eine Frau, die eine pädagogische Ausbildung hatte und seit 6 Jahren Kinder führte. Als ich ihn fragte, warum er diesen Job mache, erwähnte er, dass er diesen Beruf bevorzugt, um Kindern ein Gefühl für die Geschichte zu vermitteln und wie interessiert Kinder an der Geschichte sind, wenn die notwendige Ausbildung erfolgt.

Ich dachte, wir könnten dagegen tun und was wir sind es solche Menschen in der Türkei Höhen gefragt, ob er einen kurzen Überblick haben. Ja, das war die Situation nicht so schlimm, wie ich dachte, es gibt Stiftungen und Verbände, die sich zu diesem Thema in der Türkei arbeiten. Einer von ihnen Kulturelle Bewusstseinsstiftung. die Stiftung Kultur Ameisen Es ist eine Schande, dass wir immer noch nicht unsere eigene Geschichte und Kultur beanspruchen, während diese Art von Projekt in unserem Land durchgeführt wird.

Wenn Sie wie ich denken, setzen Sie sich dafür ein, dass Ihr Kind schon in jungen Jahren auf Geschichte und Kultur aufmerksam wird, und verbringen Sie diese schönen Sommertage an historischen Orten mit Ihrem Kind.

Was kannst du tun

• Sie können Ihr Kind an verschiedene historische Orte bringen, um diese Orte zu besichtigen und die Magie der Geschichte zu entdecken. Wenn Sie wissen, wohin Sie Ihr Kind mitnehmen, erzählen Sie es Ihrem Kind. Mithilfe dieser Geschichten wird Ihre Reise sowohl unterhaltsam als auch unterhaltsam.

• Erinnern Sie Ihr Kind an den Ort, an den Sie gegangen sind, da kleine Kinder von dieser Art von Geschenken sehr beeindruckt sind und versuchen, sich an die Reise zu erinnern, indem Sie dieses Geschenk mit dem Veranstaltungsort verknüpfen.

• Wenn Sie eine solche Reise mit Ihrem Kind unternehmen, lernt Ihr Kind, das Sie modelliert hat, Ihren gesunden Menschenverstand gegen die Geschichte und beginnt, sich der Geschichte bewusst zu werden.

• Bevor Sie zu diesen Orten gehen, können Sie die für Kinder geschriebenen Bücher über diese Orte nutzen. Wenn Sie diese Arten von Büchern nicht finden können, können Sie sie Ihrem Kind vorlesen, indem Sie den Text von Erwachsenenbüchern vereinfachen. Eine solche Aktivität hilft Ihrem Kind, sich vor der Reise ein Bild von dem zu besuchenden Ort zu machen.

• Versuchen Sie, auf die Bilder des Ortes zuzugreifen, bevor Sie losfahren. Bereiten Sie eine Reisebroschüre für Ihr Kind mit verschiedenen Bildern vor. Fügen Sie die Bilder einiger Werke, die die verschiedenen Teile dieses Ortes zeigen oder an diesem Ort ausgestellt sind, auf Papier ein und nehmen Sie diese Papiere während der Reise mit. Versuchen Sie herauszufinden, wo diese Bilder an dem Ort, den Sie besuchen, hingehören.

• Sie können die von einigen Stiftungen oder Vereinen für Kinder vorbereiteten Geschichtsreisen mitverfolgen, und es kann Ihrem Kind viel mehr Spaß machen, an dieser Art von Reise teilzunehmen. Denn während dieser Reise hat Ihr Kind die Möglichkeit, sich mit anderen Kindern, die an dieser Reise teilgenommen haben, anzufreunden und diese Reise zu beenden, indem es historische Informationen erhält, die für seine / ihre Entwicklung angemessen sind.