General

Möglichkeiten zum Schutz der Augengesundheit von Kindern

Möglichkeiten zum Schutz der Augengesundheit von Kindern

Sehstörungen betreffen eines der 20 Kinder, die zur Schule gehen, und eines der 4 Kinder, die zur Schule gehen.

Experten empfehlen regelmäßige Augenuntersuchungen zur Früherkennung wichtiger Probleme wie Sehschwäche, Schielen und Farbenblindheit.

80 Prozent der Kinder im Vorschulalter werden nicht einer Augenuntersuchung unterzogen, sodass viele Augenprobleme nicht frühzeitig diagnostiziert werden können. Experten, allgemeine Gesundheitsuntersuchungen der Augenkrankheiten, werden nicht gebührend auf die notwendigen, nicht diagnostizierten oder spät diagnostizierten Augenprobleme hingewiesen, die sich negativ auf den Schulerfolg von Kindern auswirken, heben sie hervor.

Acıbadem Hospital Bakırköy Facharzt für Augenheilkunde Op. Dr. Sılay Cantürk, unbehandelte Augenkrankheiten, Lernschwierigkeiten, sportliche Leistungen und eine Abnahme des Selbstbewusstseins des Kindes, sagt er.

Er sagte, dass Sehstörungen eines der 20 Kinder betreffen, die in die Schule gehen, und eines der vier Kinder, die in die Schule gehen. Dr. Cantürk sagte: „Da diese Augenprobleme bereits im frühen Alter auftreten, ist es sehr wichtig, Augenuntersuchungen bei Kindern durchzuführen. Unbehandelte Augendefekte erschweren das Schulleben, die Persönlichkeitsentwicklung und die Schulanpassung des Kindes. “

Augenfaulheit - Amblyopie

Das Problem, das in der Sprache der Medizin als Amblyopie bezeichnet wird und in der Öffentlichkeit als träge Augen bekannt ist, ist eine der häufigsten Störungen. Amblyopie ist definiert als die Unfähigkeit, das Auge im Kindesalter zu behandeln. Strabismus oder der Unterschied in der visuellen Qualität der beiden Augen spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung von visueller Trägheit. Augenarzt Op. Dr. Sılay Cantürk: „In beiden Fällen wird ein Auge einem anderen überlegen und das starke Auge unterdrückt das schwache Auge.

Schielen

Obwohl Strabismus in erster Linie als ein ästhetisches Problem in der Öffentlichkeit gesehen wird, kann es zu Sehschwäche kommen, wenn es nicht behandelt wird. Im Strabismus, definiert als die Tatsache, dass ein Auge nicht mit dem anderen Auge ausgerichtet ist, Op. Dr. Sılay Cantürk sagte: „Strabismus kann Funktionsstörungen wie Sehschwäche, Doppelsehen, Abnahme des Tiefengefühls sowie psychosoziale negative Belastungen verursachen. Mangel an Selbstvertrauen, schlechte Interaktion mit Freunden sind Probleme für Kinder mit unkorrigiertem Schielen Studien haben gezeigt, dass die negativen psychisch-sozialen Auswirkungen von Strabismus ab einem Durchschnittsalter von 6 Jahren auftreten.

Farbenblindheit (Schwierigkeit der Farbseparation)

Eines der Sehprobleme ist Farbenblindheit. In der Feststellung, dass Kinder mit Farbenblindheit nicht blind sind, op. Dr. Sılay Cantürk fährt fort: „Sie unterscheiden nur einige Farben schwieriger als andere. Dies ist erblich bedingt und betrifft einen von 12 Jungen und nur einen von 200 Mädchen. “

Retinopathie der Frühgeburt

Vorzeitige Retinopathie oder kurzzeitige Kittelerkrankung wird als eines der wichtigsten Gesundheitsprobleme bei Frühgeborenen definiert. Normalerweise entwickeln sich die Gefäßsysteme in den Augen von Babys weiter, bis sie geboren werden. Bei Frühgeburten und Geburten mit geringem Gewicht ist dieser Entwicklungsprozess unvollständig. Die Entwicklung geht weiter, nachdem das Baby geboren wurde. Op. Dr. Sılay Cantürk sagte, oksijen Der Sauerstoff, der verwendet wird, um Frühgeborene am Leben zu erhalten, verursacht eine abnormale Entwicklung der Gefäße im Auge. Da diese neuen Venen die Netzhaut des Babys, dh die Gewebeschicht, beeinträchtigen, kann dies zu dauernder Erblindung führen. Frühgeborene müssen daher von einem Augenarzt kontrolliert und überwacht werden. “

Myopie und Hyperopie

Kurzsichtigkeit oder nicht weites Sehen ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Länge des Augapfels zu lang für die Fokussierungskraft des Auges ist. Deshalb op. Dr. Sılay Cantürk gibt folgende Informationen über Hyperopie, das Problem, keine Verwandten zu sehen.

„In diesem Fall ist die Augapfellänge kürzer als die Fokussierungskraft des Auges. Das Kinderokular kann sich an diese Situation anpassen und bietet weit und bald klare Sicht. Die Anstrengung kann jedoch zu Augenermüdung und Augendrift (Strabismus) führen.

Astigmatismus ist die ungleichmäßige Form der vorderen Augenpartie. Es hängt mit der Form der Hornhaut zusammen, dh dem vorderen Fenster des Auges. Kinder mit Astigmatismus sehen vertikale Linien deutlicher als horizontale Linien. Manchmal ist das Gegenteil der Fall. "

Zweck der Vision-Scans bei Kindern

Familien mit spätestens 3-jährigen Kindern empfehlen Op. Dr. Sılay Cantürk sagt: „Auf diese Weise werden ein oder beide Augen mit Sehstörungen, Krankheiten und Schielen frühzeitig erkannt. Darüber hinaus können Augen mit niedrigem Augenlid, tanzende Augen, die als Nystagmus bezeichnet werden, und Kopfpositionen frühzeitig diagnostiziert und die Behandlung umgestellt werden.

Um die Augen von Kindern im Alter von 0 bis 16 Jahren zu schützen, sind regelmäßige Augenuntersuchungen unmittelbar nach der Geburt erforderlich, wenn das Kind 6 Monate alt, 3 Jahre alt und vor Schulbeginn und während der gesamten Schulzeit ist.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos