General

Neue Methode zur Behandlung spastischer Patienten!

Neue Methode zur Behandlung spastischer Patienten!

Spastik, die aufgrund von Hirnschäden oder genetischen Merkmalen während der Geburt auftreten kann, ist ein Gesundheitsproblem, das den Lebensstandard der Patienten beeinträchtigt. So sehr, dass spastische Patienten manchmal ihre Fähigkeit verlieren, zu sitzen, zu schlafen oder sogar zu sprechen. Halit Togay informiert über die Anwendung von Baclofen Pump, einer der Behandlungsmethoden, die in den letzten Jahren angewendet wurden.

Obwohl Spastik normalerweise durch Hirnschäden bei der Geburt verursacht wird, handelt es sich um ein Gesundheitsproblem, das auch aus genetischen Gründen auftreten kann. Es kann auch die Folge von Spastik-, MS- oder Rückenmarksverletzungen sein, die auch durch eine Reihe von Infektionskrankheiten wie Gehirnblutung, zerebrovaskuläre Okklusion und Memengitis verursacht werden können.

Spastik, die das Bewegungssystem beeinträchtigt, führt bei Patienten nicht immer zu geistiger Behinderung. Die meisten spastischen Patienten können normal oder sogar begabt sein. Bei spastischen Patienten bleiben die Muskeln muskulös und in einigen Fällen kann die Person auch im Schlaf stationär bleiben.

: Wie erkennt man Spastik während der Wehen?
Zahnarzt Onur Ozturk: Kümmert sich die Mutter von Geburt an um das Baby, überprüft der Arzt dies zwischen den Routineuntersuchungen und greift bei einer Umkehrung ein. Deshalb sollten Mütter ihre Kinder regelmäßig zum Arzt bringen. Für eine frühzeitige Diagnose sollte ein Arzt konsultiert werden, wenn die Arme und Beine des Babys auf einer Seite härter sind, Schwierigkeiten beim Öffnen und Schließen haben oder weniger beweglich sind.

Spastische Kinder haben möglicherweise Probleme mit Armen, Beinen oder beidem, abhängig von der Stelle, an der die Spastik auftritt. Manchmal können Sprachschwierigkeiten auftreten. Manchmal können Kinder aufgrund von Spastik nicht einmal in sitzender Position sitzen. Manchmal führen kontrahierte Rückenmuskeln dazu, dass der Rücken des Patienten in einer Bauch- oder Bauchlage bleibt und dieser nicht einmal schlafen kann.

: Können Sie uns etwas über Spastikfälle nach Hirn- und Rückenmarkslähmung erzählen?
Zahnarzt Onur Ozturk: Spastik entwickelt sich mehrere Monate nach Schlaganfall in Fällen von Schlaganfall durch das Gehirn. Dies kann in einem Aspekt auch für den Patienten von Vorteil sein. Zum Beispiel kann ein gelähmter Arm überhaupt nicht verwendet werden, aber mit einem verkrampften Arm ist es möglich, bestimmte Bedürfnisse zu erfüllen. Die bei einer Rückenmarkslähmung auftretende Spastik ist jedoch ein sehr herausfordernder Faktor bei der Pflege und Behandlung.

: Wie wird eine Spastikbehandlung durchgeführt?
Zahnarzt Onur Ozturk: In milden Fällen wird der Patient durch die Verabreichung von Muskelrelaxantien entlastet. Wenn wir in schweren Fällen eine dauerhafte Verkürzung der Muskeln und Bänder entwickeln, die wir Kontraktur nennen, wird der Muskel durch orthopädische Eingriffe verlängert oder geschnitten. Wenn orale Medikamente während der dauerhaften Verkürzung unbrauchbar geworden sind, wird eine Baclofenpumpe angewendet, um Baclofen in das Rückenmark abzugeben. Die Baclofenpumpe besteht aus einem Reservoir zwischen Haut und Muskel und einem Schlauch von dort in die Rückenmarksflüssigkeit. Diese Pumpen sind in zwei Ausführungen erhältlich: mechanisch oszillierend und elektrisch. Wenn eine elektrische Pumpe verwendet wird, muss die Batterie bei Verbrauch ausgetauscht werden. Diese Behandlung wirkt bei erwachsenen Patienten besser. Mechanische Pumpen müssen nicht ausgetauscht werden, aber das Medikament hat den Nachteil, dass die Freisetzungsrate nicht eingestellt werden kann. In diesem Fall wird die Konzentration des in die Pumpe eingefüllten Arzneimittels geändert. Das Befüllen der Pumpe erfolgt mit einer externen Nadel. Bei Elektropumpen erfolgt die Einstellung mit einem außerhalb der Haut gehaltenen Magnetwerkzeug. Die Batterie wird normalerweise alle 7-8 Jahre ausgetauscht. Bei einigen Patienten kann das Wohlbefinden auch nach dem Entfernen der Pumpe fortgesetzt werden.

: Ist eine vollständige Genesung bei Spastik möglich?
Zahnarzt Onur Ozturk: Spastik ist ein schwieriges und langsames Gesundheitsproblem. Kleine und langsame Verbesserungen waren jedoch im Laufe der Jahre eine ernste Summe. Zum Beispiel kann ein Patient, der nicht sitzen kann, sitzen und eine Person, die nicht gehen kann, kann gehen. Unterstützung sollte von Physiotherapeuten und Rehabilitationsfachleuten gesucht werden. Somit können viele Verbesserungen vorgenommen werden, um die Lebensqualität des Patienten zu verbessern.


Video: FHG Ergotherapie Teil 2 (September 2021).