General

Sprechfertigkeiten in der Vorschulzeit

Sprechfertigkeiten in der Vorschulzeit

Die effektivste Art der Kommunikation zwischen Menschen ist das Sprechen. Obwohl Sprache ein natürlicher Prozess zu sein scheint, ist sie in der Tat ein äußerst komplexer Prozess. Der Weg von den ersten Stimmen zu den ersten Sätzen ist sowohl für das Kind als auch für die Familien sehr aufregend. Wie nehmen die Sprechfähigkeiten der Kinder in der Vorschulzeit Gestalt an? Werfen wir einen Blick auf diese Entwicklungen ...

Sprechfähigkeiten zwischen 2-3 Jahren yaş
In dieser Zeit entwickelt sich die Sprache rasant. Obwohl die Reihenfolge der Wörter falsch ist oder sich von dem unterscheidet, was Sie sagen möchten, können Kinder jetzt einfache Sätze bilden. Zum Beispiel könnte ein Kind, das auf einen Hund draußen zeigt, sagen, dass es den Hund anschaut. “ Mit der Zeit beginnen Kinder, die diese Wörter wie ein Rätsel spielen können, ihr eigenes Selbstbewusstsein zu entwickeln. Dabei wenden sie einige Grammatikregeln an. Wenn sie drei Jahre alt sind, können sie, selbst wenn sie Verwirrung erleben, den Zeitbegriff teilweise unterscheiden und beginnen, die Pronomen zu verstehen. In dieser Zeit häufen sich die Fragen nach dem Warum. Dies ist sowohl ein Hinweis auf Neugierde als auch ein Anliegen, für das gesorgt werden muss.

4 Jahre Sprechfertigkeiten…
In diesem Alter beginnen Kinder, ihren Freunden Befehle zu erteilen. Gel Come here ”, bırak leave it” de Dabei ahmen sie einerseits Erwachsene nach und testen ihre eigene Position.

5 Jahre Sprechfertigkeit…
In dieser Zeit erweitert sich der Wortschatz des Kindes und es werden aussagekräftigere Sätze gebildet.

Wie kannst du helfen
- Sie können die Töne wiederholen
- Sie können von Angesicht zu Angesicht sprechen
- Sie können Fragen stellen
- Sie können das Buch lesen
- Sie sollten auf das hören, was sie sagen.
- Sie sollten versuchen, richtig zu sprechen
- Sie sollten Sprachfehler nicht oft korrigieren

Probleme beim Sprechen ...

Späte Rede:
Späte Rede ist kein Problem, das sofort unangenehm sein wird. Die Sprechfähigkeiten jedes Kindes können sich mit unterschiedlicher Geschwindigkeit entwickeln. Die späte Rede des Kindes kann viele Gründe haben.

1. Kinder mit Geschwistern können auf mangelnde Fürsorge reagieren
2 Jungen beginnen langsamer zu reden als Mädchen
3 Familien können zwei Sprachen haben

Fließend:
Einige Wörter mögen nicht fließend sein, sie sollten in dieser Zeit nicht ungeduldig sein und das Kind sollte nicht unter Druck gesetzt werden.

Slang-Wörter:
Kinder lernen schnell, dass diese Worte nicht gebraucht werden sollten, aber Dinge, die verboten sind, ziehen sie an und gebrauchen sie. Verwenden Sie es nicht zu Hause und reagieren Sie jedes Mal, wenn Sie diese Wörter verwenden.

Das Stottern:
In diesem Alter kommt es häufig zu Stottern, weil sich das Kind nicht gut ausdrücken und dieselben Wörter wiederholen kann. Sie sollten geduldig sein und Ihre Besorgnis nicht auf das Kind übertragen. Sie können Hilfe von einem Experten erhalten.

Hörproblem:
Das Sprachproblem des Kindes kann auf Hörprobleme zurückzuführen sein. Sie sollten sofort Maßnahmen ergreifen und mit einem Spezialisten zusammenarbeiten.


Video: Englischkurs für Anfänger Ver. 2 (November 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos